Planung f r eine reise nach chalkidiki griechenland in drei varianten
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 16

Planung für eine Reise nach Chalkidiki (Griechenland) in drei Varianten PowerPoint PPT Presentation


  • 41 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Planung für eine Reise nach Chalkidiki (Griechenland) in drei Varianten.

Download Presentation

Planung für eine Reise nach Chalkidiki (Griechenland) in drei Varianten

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Planung f r eine reise nach chalkidiki griechenland in drei varianten

Planung für eine Reise nach Chalkidiki (Griechenland) in drei Varianten

  • Die schöne Halbinsel Chalkidiki auf dem Festland von Griechenland hat viele schöne Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Höhlen von Petralona oder den Geburtsort von Aristoteles, die Festung von Rentina oder Antikes Olynthos, die alle sehr schön mit einem Mietwagen zu erreichen sind. Sie können aber auch weitere schöne Orte wie Agios Nikolaos , Afitos oder Kallithea anfahren, oder Sie machen einen schönen Ausflug nach Kavala. Wenn Sie einen Mietwagen buchen, können Sie uneingeschränkt Ihre Ausflüge gestalten.

  • Die Reise ist auf zwei Personen ausgelegt. Alle Gesamtpreise gelten allerdings

  • für eine Person für 3 Wochen.


Einige n tzliche adressen f r eine weiterf hrende planung

Einige nützliche Adressen für eine weiterführende Planung:


Variante 1a pauschalangebot ohne mietwagen angebote ab 605

Variante 1aPauschalangebot ohne Mietwagen Angebote ab € 605.-

www.billigweg.at www.comreisen.at


Variante 2b pauschalangebot mit mietwagen mietwagen pro person 458 50 gesamtpreis minimum 1280

Variante 2bPauschalangebot mit Mietwagen Mietwagen (pro Person): € 458,50Gesamtpreis: Minimum ~ € 1280.-

http://www.mietwagenmarkt.de/


Variante 2 flug und mietwagen

Variante 2Flug und Mietwagen


Wiener neustadt veliko tarnovo

Wiener Neustadt - Veliko Tarnovo


Dobreta turnu severin veliko tarnovo

Dobreta Turnu severin - Veliko Tarnovo


Veliko tarnovo kallithea

Veliko Tarnovo - Kallithea


1 etappe 540 km schwabenhaus 50 km vor timisoara

1. Etappe - 540 kmSchwabenhaus~ 50 km vor Timisoara


2 etappe 275 km veliko gradiste silver lake hotel ausgangspunkt f r die fahrt durch das eiserne tor

2. Etappe - 275 kmVeliko Gradiste – Silver Lake Hotel (Ausgangspunkt für die Fahrt durch das „Eiserne Tor)

The end of the day - Silver Lake Hotel- Veliko Gradiste

http://www.travel.rs/info/silver-lake

http://www.virtualtourist.com/travel/Europe/Republic_of_Serbia/Veliko_Gradiste-719169/TravelGuide-Veliko_Gradiste.html

In der Stadt Veliko Gradište im Nordosten Serbiens an der Donau gelegen, ist in den letzten Jahren dieses moderne Tourismus Resort nach internationalen Standards realisiert worden. Der geschichtstrachtige Ort mit Baumonumenten aus der Zeit der Romer und des Byzantinischen Reiches ist jetzt auch ein attraktives Reiseziel fur Gaste aus aller Welt mit einer umfassenden touristischen Infrastruktur. Freizeitaktivitaten wie Tennis, Reiten und naturlich Wassersport, aber auch Veranstaltungsraumlichkeiten fur Kongresse und Ausstellungen, ansprechende Unterkunfte und ein vielfaltiges gastronomisches Angebot laden die Besucher ein. Aktuelle TOP-Events sind das Fischerfest im August sowie das Silver Lake Film-Festival im September 2009. Alle Informationen unter: www.silverlake.co.rs


3 etappe 148 km dobreta turnu severin ende des eisernen tores

3. Etappe - 148 kmDobreta Turnu Severin(Ende des „Eisernen Tores)

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören die von einem der bedeutendsten römischen Architekten Apollodor von Damaskus in den Jahren 102 bis 105 erbaute Trajansbrücke, die Ruinen des dazugehörigen Militärlagers, die Grundmauern der ältesten bekannten rumänischen orthodoxen Kirche und das Museum Portile de Fier (dt.: Eisernes Tor).


4 etappe 314 km

4. Etappe - 314 km

Zimnicea - zum Erholen nach anstrengender Fahrt Zwischen Calafat und Zimnicea gibt es kaum Übernachtungsmöglichkeiten, abgesehen das Hotel Bel Giano in Corabia für den Notfall.

Die Straßen sind zwar einigermaßen in Ordnung, allerdings eine Autopanne könnte hier aufgrund der fehlenden Infrastruktur einige Schwierigkeiten bereiten.

Hotel Bel Giano in Corabia

http://www.hotelinter.ro/en/index.php


5 etappe 75 km ruse

Russe oder Rousse [ˈrusɛ] (bulgarischРусе, früher Rustschuk) ist mit 169.000[1] Einwohnern die fünftgrößte Stadt in Bulgarien und die größte Stadt im Norden des Landes. Die Industriestadt stellt auch das kulturelle Zentrum Nordbulgariens dar. Bestimmend dafür sind ein Schauspiel- und ein Opernhaus, eine Kunstgalerie, ein Fernsehturm mit Aussichtsplattform sowie mehrere Hochschulen.

Russe ist die Hauptstadt des Oblast Russe, Sitz der gleichnamigen Gemeinde Russe wie auch Grenzstadt zu Rumänien. Die ihr gegenüber am anderen Ufer der Donau liegende rumänische Grenzstadt ist Giurgiu. Mit Giurgiu ist Russe über die Giurgiu-Russe-Freundschaftsbrücke verbunden.

5. Etappe - 75 kmRuse

http://www.namerihotel.com/en/rousse.html

http://de.bghotelite.com/business-hotel-cosmopolitan.3219_de


6 etappe 107 km veliko tarnovo

6. Etappe - 107 kmVeliko Tarnovo

Veliko Tarnovo ist eine der am meisten besuchten bulgarischen Städte. Als prunkvolle Hauptstadt des bulgarischen Zarenreiches im 12.-14. Jh. ist Tarnovo das lebendige Symbol der bulgarischen Staatlichkeit. Die malerisch gelegene Stadt liegt 241 km von Sofia, 85 km von Lowetsch, 46 km von Gabrovo, 42 km von Trjawna, 105 km von Russe und 7 km von Gorna Orjachowiza entfernt.

http://www.bolyarski.com/?lng=EN&mod=info&show=restaurants


7 etappe 298 km orestiada nordostgriechenland

7. Etappe - 298 kmOrestiada – Nordostgriechenland

ist die nordöstlichste und nördlichste Stadt Griechenlands. Die Stadt liegt zwei Kilometer westlich des Evros, der hier die Grenze zur Türkei bildet. Oriestiada liegt 23 km südlich von Edirne etwa 64 km südwestlich vom griechisch-türkisch-bulgarischen Dreiländereck, 110 km nördlich von Alexandroupolis, nördlich von Didymoticho und 460 km entfernt von Thessaloniki. Orestiada liegt an der GR-51/E85, die früher durch die Stadt führte, heute aber ein Kilometer westlich verläuft.

In der Stadt gibt es eine zweispurige Avenue sowie einen geräumigen bewaldeten Platz. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Wellness-Oase „Cataract“ mit einem Bad und Wellnessangeboten. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist der alte Bahnhof.

http://www.hotelscombined.com/Hotel/Estia_Hotel_Orestiada.htm

http://www.gto.gr/eng/accomm/hotel/detail.php?id=9074


  • Login