Die Finanzausstattung der Kommunen –
Download
1 / 16

Inhalt - PowerPoint PPT Presentation


  • 58 Views
  • Uploaded on

Die Finanzausstattung der Kommunen – liberale Forderungen von Dr. Volker Wissing Stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion. Inhalt. Finanzsituation der Kommunen Aktueller Gemeindefinanzbericht des Deutschen Städtetages 2012 Haushaltsdefizit und Kassenkredite

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Inhalt' - judith-pruitt


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

Die Finanzausstattung der Kommunen – liberale ForderungenvonDr. Volker WissingStellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion


Inhalt
Inhalt

  • Finanzsituation der Kommunen

    • Aktueller Gemeindefinanzbericht des Deutschen Städtetages 2012

    • Haushaltsdefizit und Kassenkredite

    • Kommunale Rettungsschirme

  • Fiskalpakt

  • Kosten der Grundsicherung

  • Kitaförderung

  • Investitionsrückstand vs. Investitionsbedarf

  • Liberale Forderungen

Die Finanzausstattung der Kommunen - liberale Forderungen


Aktueller gemeindefinanzbericht des deutschen st dtetages 2012
Aktueller Gemeindefinanzbericht des Deutschen Städtetages 2012

  • Finanzlage der Kommunen

    • Geschätzter Überschuss in Höhe von € 2,3 Mrd. im Jahr 2012

    • Aber: Steigende Sozialausgaben der Kommunen (ca. € 45 Mrd.)

    • Anteil der Investitionen um 2/3 gesunken seit 1970

    • Anteil der Sozialausgaben hat sich seitdem verfünffacht

    • Grundsätzlicher Wandel vom Investitionshaushalt zum Sozialhaushalt

Die Finanzausstattung der Kommunen - liberale Forderungen


Ausgabenstruktur der Kommunen seit 1970* 2012

Investitionshaushalte wurden zu Sozialhaushalten

2011

2005

2000

1990

1980

1970

0% 50% 100%

Sachinvestitionen

Laufender Sachaufwand

Sonstige Ausgaben Soziale Leistungen

Zinsausgaben Personalausgaben


Soziale Leistungen der Kommunen 2012

ohne Berücksichtigung von aufgabenspezifischen Einnahmen, in Milliarden Euro

40

30

20

10

0

Sozialhilfe in Einrichtungen

Sozialhilfe außerhalb v. Einrichtungen

Leistungen nach SGB II

Jugendhilfe

Sonstige

Leistungen an Asylbewerber


Investitionsrückgang nach Auslaufen des Konjunkturpakets 2012

Sachinvestitionen in den kommunalen Haushalten 1992 bis 2012 in Milliarden Euro

35

30

25

20

15

10

5

0

Ost West

Klar erkennbare Auswirkungen des Konjunkturpakets in den Jahren 2009 bis 2011


Finanzsituation der kommunen
Finanzsituation der Kommunen 2012

Die Finanzausstattung der Kommunen - liberale Forderungen



Kommunaler rettungsschirm
Kommunaler Rettungsschirm 2012

Die Finanzausstattung der Kommunen - liberale Forderungen


Kommunale rettungsschirme im berblick
Kommunale Rettungsschirme im Überblick 2012

Die Finanzausstattung der Kommunen - liberale Forderungen


Fiskalpakt
Fiskalpakt 2012

„Die Länder tragen im Rahmen des Fiskalvertrags die Verantwortung für ihre Kommunen.“

  • Beteiligung der Städte und Gemeinden am Stabilitätsrat

Die Finanzausstattung der Kommunen - liberale Forderungen


Grundsicherung im alter und bei erwerbsminderung
Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung 2012

Kosten der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung werden vom Bund getragen:

  • 2012: 45 % (ca. € 1,2 Mrd. Entlastung für die Kommunen)

  • 2013: 75 %

  • 2014: 100 %

Die Finanzausstattung der Kommunen - liberale Forderungen


Kitaf rderung
Kitaförderung 2012

  • Bund stellt bis 2013 € 4 Mrd. für KiTa-Ausbau zur Verfügung

    • Fiskalpakt: zusätzliche € 580 Millionen liegen für den KiTa-Ausbau bereit

    • ABER: Länder blockieren Auszahlung

  • ab 2014 Unterstützung von € 845 Mio. bei laufenden Betriebskosten

Die Finanzausstattung der Kommunen - liberale Forderungen


Investitionsr ckstand
Investitionsrückstand 2012

Die Finanzausstattung der Kommunen - liberale Forderungen


Liberale forderungen
Liberale Forderungen 2012

  • Stärkung der kommunalen Ebenen

  • Klare Strukturierung der Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern

  • Klare Trennung zwischen Bundes- und Landessteuern

  • Gemeinschaftsteuern einvernehmlich abschaffen

  • Echtes Konnexitätsprinzip

    • zusätzliche Aufgaben für die Gemeinden nur bei Gewährleistung der Finanzierung

  • Zukunftsthema demographischer Wandel für Entwicklung ländlicher Räume

  • Verwirklichung von Subsidiarität

Die Finanzausstattung der Kommunen - liberale Forderungen


Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 2012

Die Finanzausstattung der Kommunen - liberale Forderungen


ad