Die Elektroexperten
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 2

Die Elektroexperten PowerPoint PPT Presentation


Elektriker und Elektro

Download Presentation

Die Elektroexperten

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Die elektroexperten

Die Elektroexperten

Was macht man, wenn der Strom plötzlich aus ist? Erst einmal natürlich leicht geschockt

reagieren, denn es kommt ja nicht so oft vor. Dann vielleicht kurz in Stromkasten gucken, ob

da aus Versehen ein Schalter umgelegt wurde. Ansonsten bleibt einem nicht viel übrig, als

eine Firma zu finden, die das Ganze wieder zurechtrücken wird.

So romantisch wie Kerzenlicht auch sein mag, irgendwann möchte man ja auch wieder ganz

normal wie wir das eben gewohnt sind, seinen Strom nutzen. Das taten wir dann so, indem

wir eben durch die Hilfe auch der eigenen Hausverwaltung einen Experten aus dem Bereich

Elektro Zürich engagierten, der auch am nächsten Tag gleich bei uns zuhause eintraf und

sich die ganze Sache mal genauer anguckte. Das war eine sehr gute Idee gewesen, denn er

merkte sofort, wo das Problem lag. Es waren anscheinend irgendwelche Leitungen

durchgebrannt und diese mussten wieder erneuert werden. Leider würde das einen

schwierigeren Prozess benötigen als erwartet, doch glücklicherweise war der Betrieb für

seine guten Mitarbeiter und seine guten Ausbildungsmöglichkeiten bekannt. Also war das für

den Fachmann, also in dem Fall dem Elektriker Zürich, der bei uns vor Ort war, um sich um

das Problem zu kümmern, auf jeden Fall echt überhaupt kein Problem. Schnell hatte er das

Hindernis überwunden und fing an, sich um die Sache zu kümmern. Bald war auch alles

erledigt und wir hatten wieder ganz normal Strom im Haus, wie das auch vorher

glücklicherweise so gewesen war.

So schnell konnte es gehen und so schnell und reibungslos hatten wir uns die

Zusammenarbeit mit dem Betrieb auch vorgestellt wie gesagt. Aber dazu musste man so

einen guten Arbeiter erst einmal finden. Da hatten wir eben Glück gehabt, denn die

Hausverwaltung hatte natürlich durch ihre Arbeit einen ganz guten Draht zu

unterschiedlichen Betrieben. Unter anderem auch diese, die die obige Elektroinstallation

Zürich durchführen konnten, ein riesiges Glück für uns. Auch die Preise waren gar nicht

überteuert und der Fachmann war auch zum nächstmöglichen Termin gleich vor unserer Tür


Die elektroexperten

gewesen. Aber das ist ja auch genau das, was man erwartet als Kunde. Und diesen

Kundenservice zu verstehen, war natürlich auch sehr wichtig und das hatte das

Unternehmen perfekt verstanden, fanden wir. Aber auch andere Arten von Dienstleistungen

boten sie an, wie ich später hörte, zum Beispiel die bekannte Gebäudeautomation Zürich.

Dazu gehörten einmal die Systeme, die es ermöglichten, dass sich zum Beispiel Türen in

Supermärkten automatisch öffneten, wenn jemand durchwollte oder dass sich Türen

automatisch drehten, sobald genügend Leute drin waren und ähnliches.

Aber ebenso gehörten dazu zum Beispiel das Anschalten von Licht durch Klatschen oder

durch bedienen anderer Geräte, wie zum Beispiel des Mobiltelefons. Das war schon

faszinierend und ich konnte mir sehr gut vorstellen, dass das sehr hilfreich sein konnte. Auch

wenn das erst einmal sehr futuristisch und etwas verwirrend klingt. Es sind dennoch Sachen,

die wir im kleinen Rahmen eigentlich schon kennen und es ginge eben nur darum, das ein

wenig in den eigenen Alltag zu integrieren. Aber nur sofern der Preis wie beim Betrieb

stimmte.


  • Login