Herzlich willkommen zur informationsveranstaltung ber die gymnasiale oberstufe 2014 2017
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 21

Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung über die gymnasiale Oberstufe 2014-2017 PowerPoint PPT Presentation


  • 79 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung über die gymnasiale Oberstufe 2014-2017. Abschlüsse der gymnasialen Oberstufe. Studierfähigkeit. Abitur. Vorbereitung auf die Berufs- und Arbeitswelt. FHR nach JGST 12 + einjähriges Praktikum.

Download Presentation

Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung über die gymnasiale Oberstufe 2014-2017

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Herzlich willkommen zur informationsveranstaltung ber die gymnasiale oberstufe 2014 2017

Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung über die gymnasiale Oberstufe 2014-2017


Abschl sse der gymnasialen oberstufe

Abschlüsse der gymnasialen Oberstufe

Studierfähigkeit

Abitur

Vorbereitung auf die Berufs- und Arbeitswelt

FHR nach JGST 12

+ einjähriges Praktikum

Eingangsvoraussetzung: mittlerer Abschluss mit Qualifikation


Aufbau und dauer der gymnasialen oberstufe

Aufbau und Dauer der gymnasialen Oberstufe

Max. 1 Jahr zur Wiederholung der Abiturprüfung

Abiturprüfung

JgSt 13

(Q2)

+

JgSt 12

(Q1)

Höchstverweildauer: 4 Jahre

Regelverweildauer: 3 Jahre

Möglich: nur 2 Schuljahre, JGST 11 (EF) im Ausland

JgSt 11 (EF)


Kurse leistungskurse u grundkurse

KurseLeistungskurse u. Grundkurse

G

Abiturprüfung

2 LK

2 GK

Zulassung

Q2 (JgSt 13)

2 LK 5-stündig

8 GK3(4)-stündig

Qualifikations-phase

Q1 ( JgSt 12)

2 LK 5-stündig

8 GK3(4)-stündig

Versetzung

11-12 GK (3-stündig, It 4-stdg., VK 2-stündig)

EF ( JgSt 11)

Einführungs-phase

Gesamtstundenzahl 102-104


F cher und aufgabenfelder am gsw

Fächer und Aufgabenfelder am GSW

2. Aufgabenfeld

PA

PL

1. Aufgabenfeld

3. Aufgabenfeld

GE

EK

SW

D

M

FremdsprachenE,F7,Ital.11

BI

CH

IF

KU/MU (LIT/VP/IP)

Schülerwahl gem. schulinternem Fächerangebot

PH

Sport

Religion


Pflichtbelegung in der ef jgst 11

Pflichtbelegung in der EF (JgSt 11)

Pflichtbereich: 27 WST

Wahlbereich: 6-9 WST

D

M

Naturwissenschaft Bi/Ph/Ch

weiteres Fach

fortgeführteFremdsprache

Weitere Fremdsprache oder weiteres naturwissenschaftliches Fach, auch If

weiteres Fach

weiteres Fach

KU/MU

Religion/Philos.

+ 12. Fach

Gesellschafts-wissenschaft

Sport

Einführungsphase JgSt 11, Regelfall 34 WST,

von uns empfohlen: 36 Wochenstunden


Klausuren in der einf hrungsphase

Deutsch

Mathematik

Alle Fremdsprachen

Gesellschaftswissenschaft

Naturwissenschaft

Je eine pro Quartal; die 4. in D/M wird zentral gestellt

Je eine pro Halbjahr, alle zweistündig

Das natur- oder gesellschaftswis- senschaftliche Klausurfach kann zum Halbjahr wechseln.

Klausuren in der Einführungsphase


Thema schwerpunkt

Thema Schwerpunkt

  • Ein Realschüler ohne 2. Fremdsprache in der Sek 1 hat wegen der Pflicht zur Wahl einer 2. Fremdsprache ab Stufe EF am Gymnasium automatisch einen sprachlichen Schwerpunkt.

  • Das genügt, er kann aber zusätzlich noch einen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt wählen.

  • (In diesem Falle kann er auf Wunsch Englisch ab der Stufe Q1 abwählen.)

  • Einen gesellschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt gibt es nicht.


Herzlich willkommen zur informationsveranstaltung ber die gymnasiale oberstufe 2014 2017

Außerunterrichtliches am St. Wolfhelm (ohne AGs)


Kennenlernangebote

Kennenlernangebote

  • Tag der offenen Tür

    leider schon gewesen amSamstag, 16.11.2013

  • Informationsabend

    Mittwoch, 29.01.2014, Achim-Besgen-Halle, für alle Schüler der kommenden Einführungsphase

  • Schnuppertage

    Mittwoch, 12.02.2014 – Freitag, 14.02.2014

  • Vorstellung der neuen Fächer der Oberstufe

    Donnerstag, 13.03.2014, ab 13.30 Uhr


Beratungsangebote

Beratungsangebote

  • Einführungs- und Kennenlerntage

    Nächsten September fahren wir mit der ganzen Stufe in die Jugendherberge. Dort sollen die SchülerInnen sich als Stufe finden und auf Arbeitsmethoden der Oberstufe vorbereitet werden.

    unter Vorbehalt; BERUFSNAVIGATOR in die Q1 verschoben

  • Die individuelle Laufbahnberatung

    Bei den Kurswahlen für die Oberstufe im März des kommenden Jahres könnt Ihr einen individuellen Beratungstermin, zusammen mit Euren Eltern, vereinbaren.

  • Der Beratungslehrer

    Jede(r) Schüler(in) hat eine(n) Beratungslehrer(in), der (die) ihn in Laufbahnfragen berät, aber auch pädagogisch betreut, besonders als „Neuer“.


Einstiegshilfen

Einstiegshilfen

In der 10 vorab

Angebot: Fit für die Oberstufe

Wöchentlich eine Stunde Unterricht in Mathematik am St. Wolfhelm für Schüler dieser Realschule (frühnachmittags)

In der EF:

Vertiefungskurse nutzen

Entweder einen einjährigen oder zwei halbjährige Kurse in D, E, M.

Neueinsteiger in gemeinsame Klasse

auf Wunsch, aber nicht zwingend


Einstiegshilfen1

Einstiegshilfen

  • In der EF:

  • Angebot: Fit in der Oberstufe

    Bei Bedarf Zusatzunterricht in D, E oder M (nur für RS,HS)


Laufbahnwahl per edv

Laufbahnwahl per EDV

Das GSW verwendet das vom Schul- ministerium angebotene Laufbahn- und Planungsmodul für neue Oberstufen- schülerInnen (LUPO). Es unterstützt uns bei der persönlichen Beratung in der Schule.


Versorgungsangebote

Versorgungsangebote

An den langen Schultagen

  • Die Mensa, wie gewohnt

  • Ulfilas, das kleine Wolfhelm-Cafe, mit gesunden Speisen und Platz zum Lesen, Arbeiten und Spielen


Statistik real hauptsch ler am st wolfhelm gymnasium

Statistik Real/Hauptschüler am St. Wolfhelm-Gymnasium


Kosten anschaffungen

Kosten/Anschaffungen

  • Ein Graphiktaschenrechner (CASIO fx 9860 GII) für einen modernen Mathematik- unterricht (Kosten ca. 90 €; am günstigsten ist die Anschaffung über den Förderverein)

    Ab 2014 wird er an allen Gymnasien NRWs verpflichtend; wir haben ihn seit 2008.

  • Fahrt- und Jugendherbergskosten Kennenlerntage

  • Eigenanteil Schulbücher (ca. 108 € für drei Jahre)


Kontakte

Kontakte

  • Internet: www.gym-st-wolfhelm.de

  • E-Mail: [email protected]

  • Telefon (Schule): 02162/31906 (über das Sekretariat)

  • Sekretariat: Fax 02163/31907

  • Anmeldezeiten: Mo, 13.02.2014 – Mi, 20.02.2014,

  • genaue Uhrzeiten stehen auf dem Handzettel


  • Login