Elternabend 1 2 klasse
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 15

Elternabend 1./2. Klasse PowerPoint PPT Presentation


  • 525 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

HERZLICH WILLKOMMEN !. Elternabend 1./2. Klasse. 29. August 2012 19:00. Allgemeine Informationen. 18 Kinder: 11 Kinder in der 1. Klasse 7 Kinder in der 2. Klasse Stundenplan:  1. Klasse : Dienstag erst ab 9.35 Uhr Unterricht Donnerstag Nachmittag frei

Download Presentation

Elternabend 1./2. Klasse

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Elternabend 1 2 klasse

HERZLICH

WILLKOMMEN !

Elternabend1./2. Klasse

29. August 2012

19:00


Allgemeine informationen

Allgemeine Informationen

  • 18 Kinder:

    11 Kinder in der 1. Klasse

    7 Kinder in der 2. Klasse

  • Stundenplan:

     1. Klasse: Dienstag erst ab 9.35 Uhr Unterricht

    Donnerstag Nachmittag frei

     2. Klasse: Montag Nachmittag frei

    Donnerstag erst ab 9.35 Uhr Unterricht

  • 1. Klasse: Je 3 Lektionen Mathematik und Deutsch bei Frau Battistelli und Frau Hug. Je 1 Lektion Mathematik und Deutsch bei Frau Jeckelmann

  • Sport: Montag ab 10 Uhr  vorverlegte Pause

  • Kontakt:

    Schule: 026/425’80’17

    U. Jeckelmann: 077/489’56’47 oder [email protected]

    M. Battistelli: 078/760‘29’03 oder [email protected]

    E.-M. Hug: 026/481‘17‘90


Straf und belohnungssystem

Straf- und Belohnungssystem

  • Kinder sammeln Perlen

  • Bei 10 Perlen = Geschenk

  • + Perle: stilles Arbeiten, im Gang still sein, eine Arbeit gut erledigen, …

    - Perle: Hausaufgaben nicht gemacht, andere Kinder oder Lehrperson gestört, zu laut gewesen, …

  • Regeln  Abmachungen mit der Klasse

  • Regelverstoss = Regelblatt

    • Kind denkt über sein Verhalten nach

    • Eltern werden informiert (Unterschrift)


Geburtstag

Geburtstag

  • Geburtstagslied

  • Wird wenn möglich am Donnerstag in der Klassenstunde gefeiert…

  • Geschenk wird versteckt  suchen!

  • Geschichte auswählen

  • Wenn das Kind es wünscht, darf es an diesem Tag Kuchen mitbringen!


Schwimmunterricht sportnachmittag

Schwimmunterricht & Sportnachmittag

  • Daten im Informationsheft

  • Besammlung für den Schwimmunterricht: 13:30 Uhr vor dem Eingang der Vignettaz B

  • Besammlung für den Sportnachmittag in der Patinoire: 13:15 Uhr vor dem Eingang der Vignettaz B

     Begleitung zum Sportnachmittag??


Zeugnis

Zeugnis

  • 1x pro Semester (Februar und Juni)

  • Prädikate:

    Lernziel sehr gut erreicht

    Lernziel gut erreicht

    Lernziel erreicht

    Lernziel nicht erreicht

  • Beurteilung der Selbst- und

    Sozialkompetenz:

    Selbständigkeit

    Sorgfalt

    Zuverlässigkeit

    Mitarbeit

    Zusammenarbeit

    Zusammenleben


Deutsch 1 klasse

Deutsch 1. Klasse

Schriftspracherwerb:

  • Buchstabenreise

  • Buch, Arbeitsheft, Buchstabenheft, Sprachatelier

  • Jede Woche 1 Buchstaben

  • Buchstabentabelle

  • 2 Text- und 2 Hörverständnisse pro Semester


Mathematik 1 klasse

Mathematik 1. Klasse

  • Zwanzigerraum

  • Addition und Subtraktion

  • Schreibweise der Zahlen

  • Geld

  • Zahlen vergleichen

  • Hunderterraum (Ende Schuljahr)

  • Hausaufgaben Mathematik: Mittwoch

  • Prüfungen und Blitztests


2 klasse deutsch

2. Klasse – Deutsch

  • Lehrmittel «Sprachstarken»

    Geschichten erzählen

    Geschichten schreiben

    Lesen: längere Texte

  • Lesestunde

  • Arbeit mit «Diktat-Heft»

    Lernwörter

  • Text- und Hörverständnisse (alle 2-3 Wochen)

  • Schreiben: Schnürlischrift


2 klasse mathematik

2. Klasse – Mathematik

  • Zahlenbuch und Arbeitsheft

  • Rechnen bis 100

    Addition / Subtraktion

    Multiplikation / Division

    Geld, Uhr, Geometrie, …

  • Leistungskontrolle vor Ferien

  • Blitzrechnen: Prüfung zwischendurch


Hausaufgaben

Hausaufgaben

  • 10-20 Minuten pro Tag

  • Freitag: Farben spitzen

  • Werden die Hausaufgaben nicht erledigt, gibt das Kind eine Perle ab.

     Konnten die Hausaufgaben aus einem bestimmten Grund nicht erledigt werden, schreiben die Eltern eine kleine Notiz in das Hausaufgabenheft mit Begründung (bitte mit Unterschrift).


Telefonlisten

Telefonlisten

  • Klassenliste: bitte überprüfen Sie die Angaben und korrigieren falls nötig!

  • Telefonkette: bitte geben Sie eine Nummer an, auf der sie am Morgen und am Abend erreichbar sind!

  • Notfallkarte: bitte ausfüllen und ihrem Kind bis Freitag, 31. August wieder mit in die Schule geben!

    VIELEN DANK!


Elternrat

Elternrat

  • Bindeglied zwischen Schule und Eltern

  • Vertretungen ??


Fragen

FRAGEN ?


Vielen dank f r ihre aufmerksamkeit

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!!

Gerne laden wir Sie noch zu einem kleinen Apéro ein! (im Gang)

Es wäre mir eine sehr grosse Hilfe, wenn Sie sich nach Möglichkeit für eine Begleitung in die Eishalle eintragen würden…

VIELEN HERZLICHEN DANK!


  • Login