Seminar E-Learning
Sponsored Links
This presentation is the property of its rightful owner.
1 / 29

Seminar E-Learning Online Tests bei E-Learning: Testtypen, Programme Andreas Korger 9. Juli 2004 PowerPoint PPT Presentation


  • 58 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Seminar E-Learning Online Tests bei E-Learning: Testtypen, Programme Andreas Korger 9. Juli 2004. Einleitung Testarten Plattformen Fazit Quellen. Überblick. Konventionelle Tests „Papier und Bleistift“ hoher administrativer Aufwand durch Druck Verteilung Korrektur Archivierung

Download Presentation

Seminar E-Learning Online Tests bei E-Learning: Testtypen, Programme Andreas Korger 9. Juli 2004

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Seminar E-Learning

Online Tests bei E-Learning:

Testtypen, Programme

Andreas Korger

9. Juli 2004


Einleitung

Testarten

Plattformen

Fazit

Quellen

Überblick


Konventionelle Tests „Papier und Bleistift“

hoher administrativer Aufwand durch

Druck

Verteilung

Korrektur

Archivierung

Online Tests „Webseite und Maus“

1. Einleitung


1. Einleitung

Warum sind Tests notwendig?

  • Eigenkontrolle

    • Vorbereitung auf Prüfung

    • Unterstützung des Lernprozesses

  • Fremdkontrolle

    • Wurde das Lernziel erreicht?

    • Sichert Qualifikation (Führerschein)

    • Garantiert Standards (Abitur)


1. Einleitung

Vorteile und Nachteile von Online Tests

  • Vorteile

    • Interaktivität / Individualität

    • leichte Aktualisierbarkeit

    • direkte Kontrolle und Auswertung, Statistiken

    • Archivierung und Wiederverwendung

    • Überbrückung von Raum und Zeit

    • Ermöglichung neuer Testmethoden

  • Nachteile

    • Sicherheit

    • Authentifizierung des Testkandidaten

    • Technische Probleme


2. Testarten

Unterteilung in drei Abschnitte

  • Generierung

  • Durchführung

  • Auswertung


2. Testarten

Multiple Choice

  • leichte Umsetzung als Online Test

  • am häufigsten im Einsatz.

  • Generierung, Durchführung und Auswertung einfach.


2. Testarten

Gap Fill

  • Stringvergleich notwendig

  • Probleme bei der Auswertung

  • Synonyme Antworten


2. Testarten

Short Answer

  • Stringvergleich notwendig

  • Probleme bei der Auswertung

  • Synonyme Antworten


2. Testarten

Crossword

  • Komplexe Generierung

  • einfache Durchführung und Auswertung


2. Testarten

Jumbled Sentence / Jumbled Word

  • Generierung, Durchführung und Auswertung einfach

  • Rechtschreib- und Grammatiktests


2. Testarten

Matching / Ordering

  • Einfache Korrektur

  • Gut geeignet für Kinder

  • Hoher Aufwand für die Bilderstellung


2. Testarten

Key Feature

  • Entwicklung in den 90er Jahren in Kanada

  • kritische Schritte bei der Lösung eines Problems

  • Unterschiedliche Gewichtung der Lösungsschritte

  • Abfrage nacheinander

  • Zurückblättern nicht möglich

  • Generierung, Durchführung und Auswertung einfach


2. Testarten

Long Menu

  • Probleme mit Freitexterkennung

  • Auswahl aus großer alphabetischer Liste

  • Lineares Suchen ist zu zeitaufwändig


2. Testarten

Mind Map

  • graphische Darstellung eines Konzeptes, Begriffes oder Planes.

  • Benötigt hierarchische Datenstruktur

  • Verwendung von Animationstools bietet sich an


2. Testarten

Concept Map

  • erweitern Idee der Mind Maps.

  • bedeutungshaltige Elemente

  • bedeutungshaltige Relationen

  • Noch komplexere Datenstruktur als Mind Map.

  • Verwendung von Animationstools bietet sich an.


3. Plattformen

JaTek

  • internetbasierte Lehr-/Lernplattform

  • Learning Management System (LMS)

  • Learning Content Management System (LCMS)

  • kooperatives Lernen und Leistungsbewertung

    Funktionalität bezüglich Online Tests

  • Formular

    Fragebögen (Short answer) und Freitextaufgaben

  • Zuordnungstabelle (Matching)Zuordnung von mehreren Begriffen innerhalb einer Tabelle

  • Lückentext (Gap fill)Aufgabe mit Textlücken

  • Multiple ChoiceMultiple-Choice-Test mit Auswertung Entity-Relation-DiagrammAblauf-, Zuordnungs- Netz- und MindMap/ConceptMap-Aufgaben


3. Plattformen

Web Class

  • E-Learning Platform

  • optionales Online Test Modul

  • ortsunabhängig Eingabe von Aufgaben

  • Automatische Auswertung

  • Resultat-Zusammenzüge und Statistiken

    Unterstütztung folgender Testarten

    Multiple Choice

    Gap fill

    Texteingabe


3. Plattformen

Macromedia

  • Zahlreiche Tools

  • Authorware

  • Flash

  • Dreamweaver

  • Fireworks


3. Plattformen

Makari Test

  • Speicherung in Datenbank

  • Testarten

    • Multiple Choice

    • Gap fill

    • Short answer

    • Crossword

    • Unterstüzung mit Bild und Ton

  • Spielregeln

    • Testgesamtzeit

    • Zeit pro Frage

    • Reihenfolge der Aufgaben

    • Vor und Rückwärtsnavigation

    • Online Hilfe

    • Taschenrechner

  • Auswertung (Zeit, Punkte, Statistiken)

  • Anzeige in Form von Tabellen oder Grafiken

  • Export in Textbearbeitungs- oder Tabellenkalkulationsprogramme


3. Plattformen

Hot Potatoes

  • Zusammenstellung von sechs Autorenwerkzeugen

  • University of Victoria, Humanities Computing and Media Centre

  • Webseiten, HTML 1.1 und JavaScript

    besteht aus folgenden Komponenten

    JQuiz

    Fragenbasierte Aufgaben

    JCloze

    Gap fill Aufgaben

    JMatch

    Matching Aufgaben

    JMix

    Jumble Aufgaben

    JCross

    Crossword Aufgaben

    The Masher

    Vernetzte Daten


3. Plattformen


3. Plattformen


3. Plattformen


3. Plattformen


3. Plattformen


4. Fazit

  • Umfang des Testprojektes und Zielgruppe des Tests maßgebend für Wahl der Testarten und Lernplattformen.

  • Die Qualität der Tests wird maßgebend von der inhaltlichen Qualität und Originalität der Fragen und Antworten abhängen.

  • Ein wichtiger Aspekt ist die Standardisierung.

  • Unterstützung für Online Tests meist schlecht


5. Quellen

JaTek

http://www.jatek.de

Hot Potatoes

http://web.uvic.ca/hrd/halfbaked/index.htm

Macromedia

http://www.macromedia.de

Concept Maps

http://www.uni-saarland.de/fak5/ezw/abteil/lehr/concept/cmapdef.html

Makari Test

http://www.korigan.com/german/korigand.html

Webclass

http://www.webclass.ch


Danke für die Aufmerksamkeit


  • Login