Atme in uns heiliger geist
Download
1 / 20

Atme in uns, Heiliger Geist - PowerPoint PPT Presentation


  • 98 Views
  • Uploaded on

Atme in uns, Heiliger Geist. Firmvorbereitung 2013/14 in der Kirchengemeinde St. Martin Seelsorgeeinheit Wangen. Firmung = Stärkung durch den Heiligen Geist. Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Atme in uns, Heiliger Geist' - jatin


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Atme in uns heiliger geist

Atme in uns, Heiliger Geist

Firmvorbereitung 2013/14

in der Kirchengemeinde St. Martin

Seelsorgeeinheit Wangen


Firmung st rkung durch den heiligen geist
Firmung = Stärkung durch den Heiligen Geist

Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist.


  • „Die ernsthafte Bitte um geistliche Bestärkung und die geistliche Besiegelung des persönlich verantworteten JA zur eigenen Taufe bilden den Kern des Sakraments der Firmung“

  • (Firmpastoral in der Diözese Rottenburg-Stuttgart)


Diese Stärkung/Bestärkung durch den Heiligen Geist kommt in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck:


Der firmspender
Der in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck:Firmspender

Bischof

Dr. Gebhard Fürst

Domkapitular

Paul Hildebrand


Handauflegung
Handauflegung in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck:


Kreuzzeichen
Kreuzzeichen in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck:


Salbung mit chrisam
Salbung mit Chrisam in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck:


Firmpate
Firmpate in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck:


Voraussetzungen f r das patenamt
Voraussetzungen für das in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck:Patenamt

  • Persönliche Bereitschaft, glaubhaft Verantwortung für den Firmbewerber zu übernehmen und ihn im christlichen Glauben zu unterstützen und zu begleiten.

  • Getauft und gefirmt

  • Mitglied der katholischen Kirche

  • Mindestens 16 Jahre


  • Auf die in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck:Zusage

    „Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist“

  • folgt die Zustimmung des Firmbewerbers:

    Amen!


Dieses „Amen“ bedeutet eine in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck:freieZustimmung des Firmbewerbers zu dem, was in der Firmung geschieht.

Es bedeutet ein JA zum christlichen Glauben und die Bereitschaft, aus der Kraft des Heiligen Geistes in der Gemeinschaft der Kirche zu leben.

Deshalb macht es Sinn, eine Zeit der Vorbereitung als „Entdeckungsreise durch den Glauben“vor die Firmung zu stellen.


Firmvorbereitung entdeckungsreise durch den glauben
Firmvorbereitung in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck: = Entdeckungsreise durch den Glauben


Was heißt das jetzt konkret für die in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck:Firmvorbereitung in unserer Gemeinde St. Ulrich ?Welche Elemente gehören zur Firmvorbereitung?


Wir machen uns auf den weg gemeinsamer beginn der firmvorbereitung
„Wir machen uns auf den Weg“ - Gemeinsamer Beginn der in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck:Firmvorbereitung

  • Erstes Treffen mit Einteilung der Gruppen am Mittwoch, 9. Oktober, 18:00 -19:00 Uhr im Gemeindezentrum St. Ulrich (!)

  • Gottesdienst aller Firmbewerber am Sonntag, 13. Oktober, 9:00 Uhr (!) in der Kirche St. Martin


Firmvorbereitung in st martin auf einen blick
Firmvorbereitung in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck: in St.Martin auf einen Blick


Das ziel ist nahe
„Das Ziel ist nahe“ in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck:

  • Probe (24.01.)für den Firmgottesdienst


Der firmgottesdienst
„Der in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck:Firmgottesdienst“

  • Am Samstag, 25. Januar, 14:30 Uhr in der Kirche St. Martin

  • Firmspender: Domkapitular Paul Hildebrand, Rottenburg

  • Nach dem Gottesdienst: Begegnung und Gespräche im Gemeindehaus (?)


Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist. in verschiedenen Zeichen (Symbolen) zum Ausdruck:

Amen.


ad