Bericht zur inspektion an der albert einstein oberschule gymnasium
Download
1 / 24

Bericht zur Inspektion an der Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium) - PowerPoint PPT Presentation


  • 120 Views
  • Uploaded on

Bericht zur Inspektion an der Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium). R. Ahrens Th. Pinnow B. Dapper K. Rust U. Feige-Klische H. Polzin. Mai 2007. Tagesordnung. Aufgaben der Schulinspektion Ablauf der Inspektion / Instrumente

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Bericht zur Inspektion an der Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)' - jadon


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Bericht zur inspektion an der albert einstein oberschule gymnasium

Bericht zur Inspektion an der Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Albert-Einstein-Oberschule

R. Ahrens Th. Pinnow

B. Dapper K. Rust

U. Feige-Klische H. Polzin

Mai 2007


Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Tagesordnung

  • Aufgaben der Schulinspektion

  • Ablauf der Inspektion / Instrumente

  • Qualitätsprofil der Schule:Besprechung der einzelnen Qualitätsbereiche und Qualitätsmerkmale

  • Zusammenfassung

  • Rückfragen


Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Aufgaben der Schulinspektion

  • § 9 Schulgesetz: Qualitätssicherung und Evaluation

  • Erkenntnisse über Stand und Qualität von

    • Unterricht und Erziehung

    • Schulorganisation und Schulleben

  • systemischer Blick von außen auf die Schule als Ganzes

  • Grundlage der weiteren Arbeit der Schule


Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Verlauf der Inspektion

Vorbereitung der Inspektion

  • Vorgespräch (28.11.2006)

  • Dokumentenanalyse und Fragebogen

Ablauf der Inspektionstage (13./15.02.2007)

  • Schulrundgang

  • Unterrichtsbeobachtungen

  • Interviews mit Schulleitung und Pädagogischem/r Koordinator/in, Lehrkräften, Schüler/innen sowie Eltern

Berichtserstellung und Präsentation


Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Qualitätsbereiche

Ergebnisse der Schule

Lehr- und Lernprozesse

Schulkultur

Schulmanagement

Lehrerprofessionalität und Personalentwicklung

Ziele und Strategien der Qualitätsentwicklung


Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

6 Qualitätsbereiche und 25 Qualitätsmerkmale

1Ergebnisse der Schule

2Lehr- und Lernprozesse

3Schulkultur

4Schulmanagement

5Lehrerprofessionalität und Personalentwicklung

6Ziele und Strategien der Qualitätsentwicklung

6Ziele und Strategien der Qualitätsentwicklung

1.1Personale Kompetenzen

2.1Schulinternes Curriculum

3.1Soziales Klima in der Schule und in den Klassen

4.1Schulleitungshandeln und Schulgemeinschaft

5.1Zielgerichtete Personalentwicklung

6.1Schulprogramm

1.2Fach-

kompetenzen

2.2Unterrichtsgestal-tung/Lehrerhan-deln im Unterricht

3.2Gestaltung der Schule als Lebensraum

4.2

Schulleitungs-handeln und Qualitätsmanagement

5.2Arbeits- und Kom-munikationskultur im Kollegium

6.2Schulinterne Evaluation

1.3Sozial- und Methoden-kompetenzen

2.3Leistungsanforde-rungen und Leis-tungsbewertungen

3.3Beteiligung der Schülerinnen, Schüler und Eltern

4.3Verwaltungs- und Ressourcen-

management

5.3Personaleinsatz der Beschäftigten

6.3Maßnahmen zum

schulüber-

greifenden Vergleich

1.4Abschlüsse/ Weiterer Bildungsweg

2.4Schülerunterstüt-zung u. -förderung im Lernprozess

3.4Kooperation mit

gesellschaftlichen Partnern

4.4Unterrichts-organisation

6.4Dokumentation und Umsetzungsplanung

1.5Schulzufrie-denheit und Schulimage

2.5Schülerberatung und -betreuung


Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

6 Qualitätsbereiche und 19 Qualitätsmerkmale

1Ergebnisse der Schule

2Lehr- und Lernprozesse

3Schulkultur

4Schulmanagement

5Lehrerprofessionalität und Personalentwicklung

6Ziele und Strategien der Qualitätsentwicklung

6Ziele und Strategien der Qualitätsentwicklung

1.1Personale Kompetenzen

2.1Schulinternes Curriculum

3.1Soziales Klima in der Schule und in den Klassen

4.1Schulleitungshandeln und Schulgemeinschaft

5.1Zielgerichtete Personalentwicklung

6.1Schulprogramm

1.2Fach-

kompetenzen

2.2Unterrichtsgestal-tung/Lehrerhan-deln im Unterricht

3.2Gestaltung der Schule als Lebensraum

4.2

Schulleitungs-handeln und Qualitätsmanagement

5.2Arbeits- und Kom-munikationskultur im Kollegium

6.2Schulinterne Evaluation

1.3Sozial- und Methoden-kompetenzen

2.3Leistungsanforde-rungen und Leis-tungsbewertungen

3.3Beteiligung der Schülerinnen, Schüler und Eltern

4.3Verwaltungs- und Ressourcen-

management

5.3Personaleinsatz der Beschäftigten

6.3Maßnahmen zum

schulüber-

greifenden Vergleich

1.4Abschlüsse/ Weiterer Bildungsweg

2.4Schülerunterstüt-zung u. -förderung im Lernprozess

3.4Kooperation mit

gesellschaftlichen Partnern

4.4Unterrichts-organisation

6.4Dokumentation und Umsetzungsplanung

1.5Schulzufrie-denheit und Schulimage

2.5Schülerberatung und -betreuung


Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Das Qualitätsprofil der

Albert-Einstein-Oberschule


Erl uterungen zum qualit tsprofil

Erläuterungen zum Qualitätsprofil (Gymnasium)

Der Schule werden im Bericht zwei Profile zurückgemeldet:

Albert-Einstein-Oberschule

Qualitätsprofil

basierend auf:

Schulrundgang(Fragebogen)

Dokumentenanalyse Interviews

Unterrichtsprofil

Unterrichts-

beobachtungen


Erl uterungen zur bewertung

Erläuterungen zur Bewertung (Gymnasium)

Die Bewertung erfolgt nach vier Beurteilungskriterien:

A: stark ausgeprägtDie Schule wird in allen oder nahezu allen Teilkriterien eines Qualitätsmerkmals gut oder sehr gut bewertet.

B: eher stark ausgeprägtDer Anteil der Stärken überwiegt. Die Schule kann die Qualität einiger Teilkriterien noch weiter verbessern; die wichtigsten Teil- kriterien sind aber stark ausgeprägt.

C: eher schwach ausgeprägtDie Schule weist hier Stärken und Schwä- chen auf; die wesentlichen Teilkriterien sind noch verbesserungsbedürftig.

D: schwach ausgeprägtBei den meisten Kriterien eines Qualitäts- merkmals sind Verbesserungen erforderlich.

Albert-Einstein-Oberschule


Ergebnisse der schule

Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Ergebnisse der Schule

Bewertung A – stark ausgeprägt

Bewertung B – eher stark ausgeprägt

Bewertung C – eher schwach ausgeprägt

Bewertung D – schwach ausgeprägt


Lehr und lernprozesse

Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Lehr- und Lernprozesse


Lehr und lernprozesse1

Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Lehr- und Lernprozesse

Insgesamt 83 Unterrichtsbesuche à 20 Minuten

Besuch von 86 % aller Lehrkräfte der Schule

Größe der Lerngruppen

Durchschnittliche Lerngruppenfrequenz: 20 Schülerinnen und Schüler.


Lehr und lernprozesse2

Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Lehr- und Lernprozesse

Verteilung der Sozialformen bei 83 Unterrichtsbesuchen


Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Unterrichtsprofil


Lehr und lernprozesse3

Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Lehr- und Lernprozesse


Schulkultur

Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Schulkultur


Schulmanagement

Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Schulmanagement


Lehrerprofessionalit t und personalentwicklung

Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Lehrerprofessionalität und Personalentwicklung


Ziele und strategien der qualit tsentwicklung

Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Ziele und Strategien der Qualitätsentwicklung


Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Zusammenfassung

Stärken der Schule

  • Zufriedenheit mit der Schule und der Arbeit der Schulleitung

  • Attraktive schulische Angebote

  • Teilnahme an Wettbewerben

  • positive Wahrnehmung in der Öffentlichkeit

  • deutliche Leistungsorientierung und gute Ergebnisse


Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Zusammenfassung

Stärken der Schule

  • positives pädagogisches Klima in den Klassen und besondere Lernangebote

  • Beteiligung der Schülerinnen und Schüler am Schulleben

  • erfolgreiche Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern

  • Führungsverhalten des Schulleiters


Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Zusammenfassung

Entwicklungsbedarf der Schule

  • selbstständiges sowie selbstorganisiertes Lernen der Schülerinnen und Schüler

  • innere Differenzierung im Unterricht

  • Erarbeitung eines schulinternen Curriculums

  • zielgerichtete Personal- und Teamentwicklung

  • Ziele zur Unterrichtsentwicklung im Schulprogramm


Albert-Einstein-Oberschule (Gymnasium)

Wir bedanken uns bei der

Albert-Einstein-Oberschule und ihrer Leitung

für die freundliche Aufnahme und die gute Unterstützung während der Inspektion.


ad