Vorspann
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 6

Vorspann PowerPoint PPT Presentation


  • 112 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Vorspann. Susi-Productions. presents. Titel. Deutschland – Land- und Forstwirtschaft . Ländliche Entwicklung - Flurbereinigung. Flurbereinigung – Verfahren zur ländlichen Neuordnung. Flurbereinigung. Anpassung an die Erfordernisse moderner Landwirtschaft. Ziele.

Download Presentation

Vorspann

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Vorspann

Vorspann

Susi-Productions

presents


Titel

Titel

Deutschland – Land- und Forstwirtschaft

Ländliche Entwicklung - Flurbereinigung


Flurbereinigung

Flurbereinigung – Verfahren zur ländlichen Neuordnung

Flurbereinigung

Anpassung an die Erfordernisse moderner Landwirtschaft

Ziele

Probleme vorprogrammiert

Erhalt traditioneller, gewachsenerStrukturen


Flurbereinigung1

Flurbereinigung – Verfahren zur ländlichen Neuordnung

Flurbereinigung

Da kriege ich weitere Informationen!

http://www.stmlf.bayern.de


Flurbereinigung2

Flurbereinigung – Wandel in der Durchführung der Maßnahmen

Flurbereinigung

Wurden in älteren Verfahren vielfach Streuobstwiesen beseitigt, so versucht man diese heute zu erhalten oder pflanzt mit Fördermitteln sogar neue Streuobstbäume an.

Flurwege, bei älteren Verfahren oftmals geradlinig anglegt wurden, werden bei neueren Verfahren dem Relief folgend gebaut. Von den ehemals vollbetonierten Flurwegenetzen geht man heute zu dazu über die Oberfläche der Wege nur zu schottern, wobei der Untergrund aber befestigt und drainiert ist. In einer Übergangsphase hatte man nur die Fahrspur betoniert.

Bachläufe, die bei früheren Verfahren dem Flurwegenetz und dem Feldverlauf angepasst wurden oder gar kanalisiert wurden, bleiben z.T. naturnah erhalten oder werden renaturiert.

Auch bei der Dorferneuerung geht man sanftere Wege: am Rand der asphaltierten Straße vermittelt ein gepflasterter Wasserablauf zwischen renoviertem Fachwerksbau und dem Lärmschutzbedürfnis der Anwohner. Dem tristen Grau oder blauschwarz betonierter oder geteerter Fußwege früherer Bereinigungen stehen heute in Anlehnung an die örtlichen Gesteinsfarben braunrotes Kunstpflaster entgegen. Trotz allem verschwinden aus den Ortsbildern ältere Gebäude, die zumindest siedlungshistorisch interessant sind, aber nur sehr aufwändig zu restaurieren wären.


Nachspann

Nachspann

Ich hoffe, es hat Euch ein wenig Spaß gemacht.

Ich bin nämlich für die vielen rrrrrrrrrs auf der Tastaturverantwortlich!


  • Login