Sap r 3 werkzeuge datenmodelle und data dictionary in sap sap serm
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 77

SAP R/3 Werkzeuge Datenmodelle und Data Dictionary in SAP SAP SERM PowerPoint PPT Presentation


  • 96 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Foliensatz. SAP R/3 Werkzeuge Datenmodelle und Data Dictionary in SAP SAP SERM. August 2001. Werkzeuge - Übersicht. Data Dictionary (Workbench) Unternehmensdatenmodell (SAP SERM) Repository (Programmverwaltung) Function Builder. Datenstrukturen und Speicherung in SAP R/3. Data Dictionary.

Download Presentation

SAP R/3 Werkzeuge Datenmodelle und Data Dictionary in SAP SAP SERM

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Sap r 3 werkzeuge datenmodelle und data dictionary in sap sap serm

Foliensatz

SAP R/3 Werkzeuge Datenmodelle und Data Dictionary in SAPSAP SERM

August 2001

prof. dr. dieter steinmann [email protected]


Werkzeuge bersicht

Werkzeuge - Übersicht

  • Data Dictionary (Workbench)

  • Unternehmensdatenmodell (SAP SERM)

  • Repository (Programmverwaltung)

  • Function Builder

prof. dr. dieter [email protected]


Datenstrukturen und speicherung in sap r 3

Datenstrukturen und Speicherung in SAP R/3

Data Dictionary

Unternehmens-datenmodell (UDM)

Datenbank inSAP R/3(Oracle, SapDB, SQL-Server, ...)

EntitiesRelationsSAP SERM(SAP Structured Entity Relationship Modell)

Tabellen,Felder,Schlüssel,...

prof. dr. dieter [email protected]


Programmverwaltung abap 4

Programmverwaltung ABAP/4

  • Programme liegen auch in der Datenbank

  • Programme werden beim ersten Aufruf kompiliert und in den Hauptspeicher/Swap gelegt

  • Programmverwaltung über den Repository Browser

prof. dr. dieter [email protected]


Tabellen in sap r 3

Tabellen in SAP R/3

  • Transparente Datenbanktabelle (in der Datenbank angelegt)

  • Pooltabelle (gemeinsames Ablegen kleiner Tabellen)

  • Clustertabelle (Zusammenfassung mehrerer logischer Cluster)

prof. dr. dieter [email protected]


Tabellenarten in sap r 3 quelle feldhilfe techn info

Tabellenarten in SAP R/3 (Quelle: Feldhilfe, Techn. Info)

© SAP AG, R/3 4.6C

prof. dr. dieter [email protected]


Tabellenarten in sap r 3 quelle feldhilfe techn info1

Tabellenarten in SAP R/3 (Quelle: Feldhilfe, Techn. Info)

© SAP AG, R/3 4.6C

prof. dr. dieter [email protected]


Ebenen der datenhaltung in sap r 3

Ebenen der Datenhaltung in SAP R/3

© SAP AG

prof. dr. dieter [email protected]


Logische datenbanken

Logische Datenbanken

© SAP AG

prof. dr. dieter [email protected]


Logische datenbanken in sap r 3

Logische Datenbanken in SAP R/3

  • ABAP-Programm, das Inhalte von Tabellen liest und diese miteinander Verknüpft

  • Eine logische Datenbank kann mit beliebig vielen ausführbaren Programmen verknüpft werden

  • Bei der Ausführung eines Reports der mit einer logischen Datenbank verknüpft ist, kann man sich als ein einziges ausführbares ABAP-Programm denken

  • Eine logische Datenbank stellt hauptsächlich die Funktionen Selektionsbildaufruf und Dateneinlesen zur Verfügung

prof. dr. dieter [email protected]


Sap r 3 data dictionary

SAP R/3 Data Dictionary

(Quelle: SAP R/3 Online Doku)

prof. dr. dieter [email protected]


Entwicklungswerkzeuge im umfeld dictionary

Entwicklungswerkzeuge im Umfeld Dictionary

(Quelle: SAP R/3 Online Doku, BC – ABAP Workbench (BC DWB) – BC ABAP Dictionary – ABAP Dictionary)

prof. dr. dieter [email protected]


Zugriffe auf die datenbanken

Zugriffe auf die Datenbanken

(Quelle: SAP R/3 Online Doku, BC – ABAP Programmierung – ABAP Datenbankzugriffe – Datenbankzugriffe im R/3-System)

prof. dr. dieter [email protected]


Open sql

Open SQL

  • Open SQL 

  • Open SQL besteht aus einer Menge von ABAP-Anweisungen, die Operationen auf der zentralen Datenbank des R/3-Systems durchführen. Das Ergebnis dieser Operationen und etwaige Fehlermeldungen sind vom jeweils verwendeten Datenbanksystem unabhängig. Open SQL bietet also eine einheitliche Syntax und Semantik für alle von SAP unterstützten Datenbanksysteme. Ein ABAP-Programm, das ausschließlich Open SQL-Anweisungen verwendet, ist ohne Anpassung in jedem von R/3-System lauffähig. Open SQL-Anweisungen können nur mit Datenbanktabellen arbeiten, die mit dem Werkzeug ABAP Dictionary der ABAP Workbench angelegt wurden.

  • Im ABAP Dictionary können die Spalten Datenbanktabellen zu einem Datenbank-View oder kurz View zusammengefaßt werden. In Open SQL-Anweisungen werden Views genau wie Datenbanktabellen behandelt. Wenn in den folgenden Abschnitten Datenbanktabellen genannt werden, sind entsprechend auch Views gemeint.

© SAP AG, R/3 4.6C

prof. dr. dieter [email protected]


Native sql

Native SQL

  • Native SQL 

  • Mit Open SQL kann man unabhängig vom Datenbankhersteller auf alle Datenbanktabellen zugreifen, die im ABAP-Dictionary deklariert sind. Native SQL bietet die Möglichkeit, auch datenbankspezifische SQL-Anweisungen in einem ABAP-Programm zu verwenden. Dies erlaubt die Einbindung von Datenbanktabellen, die nicht vom ABAP-Dictionary verwaltet werden und ermöglicht so die Integration von Datenbeständen, die unabhängig von R/3 entstanden sind.

  • Ein ABAP-Programm mit datenbankspezifischen SQL-Anweisungen läuft im allgemeinen nicht mit verschiedenen Datenbanken. Falls ein Programm mit verschiedenen Datenbanken laufen soll, dürfen nur Open SQL-Anweisungen verwendet werden.

  • Native SQL-Anweisungen in ABAP-Programmen

  • Um eine Native SQL-Anweisung zu benutzen, müssen ihr die ABAP-Anweisung EXEC SQL vorangestellt und die ABAP-Anweisung ENDEXEC nachgestellt werden:

  • EXEC SQL [PERFORMING <form>].  <Native SQL Anweisung>ENDEXEC.

  • Es ist kein Punkt (.) nach der Native SQL-Anweisung erlaubt. Weiterhin leiten Anführungszeichen (") in einer Native SQL-Anweisung oder ein Stern (*) am Zeilenanfang nicht wie in der normalen ABAP-Syntax einen Kommentar ein. Bei der Angabe von Namen für Datenbanktabellen und deren Spalten muß bekannt sein, ob das verwendete Datenbanksystem zwischen Groß- und Kleinschreibung unterscheidet.

© SAP AG, R/3 4.6C

prof. dr. dieter [email protected]


Bestellung hilfe einstieg

Bestellung Hilfe Einstieg

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Hilfe technische info

Hilfe Technische Info

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Sap werkzeuge workbench engineer

SAP Werkzeuge Workbench, Engineer

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Sap workbench einstiegsmen

SAP Workbench Einstiegsmenü

© SAP AG, R/3 4.5B

Function Builder

Funktionsbausteine erstellen,

verwalten

Screen Painter

Grafische Benutzeroberfläche gestalten

Menu Painter

Gestalten von Menüs für die Screens

Repository Browser

Verwaltung Programme

Dictionary

Datenelemente

ABAP Editor

Programmmodifikation, -erstellung

prof. dr. dieter [email protected]


Entwicklung data modeler data dictionary

Entwicklung Data Modeler/Data Dictionary

© SAP AG, R/3 4.5B

Online Hilfe Data Modeler: BC-Basis – ABAP Workbench (BC-DWB) – BC – Data Modeler

prof. dr. dieter [email protected]


Data modeler einstieg

Data Modeler Einstieg

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Funktionen data modeler

Funktionen Data Modeler

  • SAP Anwendungen

  • SAP Architektur

  • Datenmodell

  • Verwendungsnachweise

  • Löschen

  • Info

  • Auswahl Datenmodell (Bereiche)/Entity Einzelne Entitytypen

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Architekturmodell anwendungsmodell

Architekturmodell / Anwendungsmodell

  • Architekturmodell = Gesamtmodell

  • Anwendungsmodell = Sichten auf das Architekturmodell

  • Datenmodell = Hierarchie der SAP Modelle

prof. dr. dieter [email protected]


Sap einsteig datenmodelle

SAP Einsteig Datenmodelle

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Datenmodell sap anwendungen

Datenmodell SAP-Anwendungen

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Datenmodell sap architektur

Datenmodell SAP-Architektur

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Bearbeitungsfunktionen men datenmodell

Bearbeitungsfunktionen Menü Datenmodell

  • von links nach rechts:

    • umschalten: anzeigen/ändern

    • Farblegende

    • Aktualisieren

    • Teilbaum expandieren

    • Teilbaum komprimierren

    • Knoten markieren/entmarkieren

    • Teilbaum markieren/entmarkieren

    • Grafische Darstellung

    • Reduzierte Sicht

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Sap datenmodell objekt anzeigen

SAP Datenmodell Objekt anzeigen

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Datenmodell anzeigen bestellung bus2012

Datenmodell anzeigen – Bestellung (BUS2012)

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Datenmodell bestellung detail

Datenmodell – Bestellung – Detail

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Datenmodell bus 2012

Datenmodell – BUS 2012

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Datenmodell bus 2012 darstellung grafik

Datenmodell BUS 2012 Darstellung Grafik

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Datenmodell bus 2012 inverse hierarchie

Datenmodell BUS 2012 – Inverse Hierarchie

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Datenmodell bus 2012 objekttyp

Datenmodell BUS 2012 – Objekttyp

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Datenmodell bus 2012 funktionen

Datenmodell BUS 2012 – Funktionen

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Datenmodell bus 2012 funktionen download 1

Inputs

----------------------------------------

Abrechnung nachträglicher Konditionen

Auswertung Planung

Bonusabrechnung

Datenübergabe MM an FI-SL

Einkaufsinfosatzbearbeitung

Einzelplanung

Ergebnisbearbeitung-Bedarfsplanung

Ergebnisbearbeitung-Bedarfsplanung MM

Ergebnisbearbeitung-Leitteileplanung

Gesamtplanung

Grob-Wareneingangsbearbeitung

Infosatzbearbeitung

Integrationsschnittstelle

Interaktive Planung

Konsi-WE-Bearbeitung mit Bestellbezug

Kreditoranzahlungsanforderung

Kreditorenanzahlungsanforderung

Langfristplanung-Einzel

Langfristplanung-Gesamt

Leistungserfassung

Leitteileplanung-Einzel

Leitteileplanung-Gesamt

Leitteileplanung-Interaktiv

Leitteileplanung-Kundenauftragsbezogen

Leitteileplanung-Projektbezogen

Lieferavis-/Bestätigungsbearbeitung

Lieferavis-/Bestätigungsbearbeitung

Lieferungs- und Bestätigungsmahnung

Lieferungs- und Bestätigungsmahnung

Lieferungsbearbeitung

Lieferungsbearbeitung

Lohnbearbeitungs-Infosatzbearbeitung

Lohnbearbeitungs-Warenrücklieferung

Lohnbearbeitungsnachverrechnung von Komponenten

Materialbedarfsplanung einzel MM

Materialbedarfsplanung gesamt MM

Materialbedarfsplanung-Einzel

Materialbedarfsplanung-Gesamt

Materialbedarfsplanung-Interaktiv

Materialbedarfsplanung-Kundenauftragsbezogen

Rechnungsbearbeitung mit Bezug

Rechnungsbearbeitung mit Bezug

Rechnungsvorerfassung

Rechnungsvorerfassung

Rücklieferung

Rückstandsbearbeitung

Rückstandsbearbeitung

Statusanalyse

Umbuchung in Transitbestand

Umbuchung in Transitbestand

WE-Bearbeitung mit Bestellbezug für Anlage

WE-Bearbeitung mit Bestellbezug für Lagermaterial

WE-Bearbeitung mit Bezug auf LB-Bestellung

WE-Bearbeitung mit Bezug auf Strecken-Bestell.

WE-bearbeitung mit Bestellbezug für Verbrauchsmat.

Wareneingangsbearbeitung mit Bezug

Warenrücklieferung aus Konsignationsbestand

Warenrücklieferung aus Lager

Warenrücklieferung aus Verbrauch

Datenmodell BUS 2012 – Funktionen – download 1

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Datenmodell bus 2012 funktionen download 2

----------------------------------------

Outputs

----------------------------------------

Anstoß des Nachschubs durch Kanban-Impuls

Auswertung Planung

Beschaffung von Langläufern

Bestellungsbearbeitung

Bestellungsbearbeitung für Anlage

Bestellungsbearbeitung für Lagermaterial

Bestellungsbearbeitung für Lohnbearbeitung

Bestellungsbearbeitung für Umlagerung

Bestellungsbearbeitung für Verbrauchsmaterial

Chargenverwendungsnachweis

Ergebnisbearbeitung-Bedarfsplanung

Ergebnisbearbeitung-Bedarfsplanung MM

Ergebnisbearbeitung-Leitteileplanung

KANBAN-Wiederbeschaffung

Konsignations-Bestellungsbearbeitung

Kontraktabruf

Kontraktbestellabruf für Dienstleistung

Kontraktbestellabruf für Konsignations-Material

Kontraktbestellabruf für Lagermaterial

Kontraktbestellabruf für Lohnbearbeitung

Kontraktbestellabruf für Verbrauchsmaterial

Lieferavis-/Bestätigungsbearbeitung

Lieferavis-/Bestätigungsbearbeitung

Projektvorabbeschaffung

Rückstandsbearbeitung

Rückstandsbearbeitung

Strecken-Bestellungsbearbeitung

----------------------------------------

Datenmodell BUS 2012 – Funktionen – download 2

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Datenmodell bus 2012 prozessdarstellung

Datenmodell BUS 2012 – Prozessdarstellung

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Bestellung verwendungsnachweis

Bestellung - Verwendungsnachweis

© SAP AG, R/3 4.5B

Doppelklick auf die Zeile Einkauf – nächste Folie

prof. dr. dieter [email protected]


Anzeige des datenmodells einkauf

Anzeige des Datenmodells Einkauf

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Bearbeitungssymbole datenmodell

Bearbeitungssymbole Datenmodell

  • von links nach rechts:

    • umschalten: anzeigen/ändern

    • Hypertext zum Objekt

    • Konsistenzchecks

    • Hierarchie

    • Grafik

    • Verwendungsnachweis

    • Inverse Hierarchie

    • Objekttyp

    • Funktionen/Prozesse

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Inverse hierarchie datenmodell einkauf

Inverse Hierarchie Datenmodell Einkauf

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Grafische darstellung datenmodell einkauf

Grafische Darstellung – Datenmodell Einkauf

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Grafische darstellung datenmodell einkauf1

Grafische Darstellung Datenmodell Einkauf

  • Unübersichtliche Darstellung

  • Drucken auf Einzelblätter und zusammenfügen

  • Skalierung

  • Klicken auf Beziehung – andersfarbig, verfolgen

prof. dr. dieter [email protected]


Standardhierarchie bestellung bestellposition

Standardhierarchie Bestellung - Bestellposition

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Entit tstyp zur bestellung anzeigen

Entitätstyp zur Bestellung anzeigen

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Bearbeitungsm glichkeiten beispiel bestellposition

Bearbeitungsmöglichkeiten Beispiel Bestellposition

  • Von links nach rechts:

    • Anzeigen/ändern

    • Hypertext anzeigen

    • Grafik

    • Attribute

    • Eingehende Beziehungen

    • Spezialisierungen

    • Dictionary

    • Data Browser

    • Objekt Typ

    • Funktion

    • Verwendungsnachweis

    • Inverse Hierarchie

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Data dictionary blendet tabellenbezug ein

Data Dictionary blendet Tabellenbezug ein

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Data browser auswahl felder tabelleninhalt

Data Browser Auswahl – Felder (Tabelleninhalt)

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Data browser zeigt tabelleninhalt an ekpb

Data Browser zeigt Tabelleninhalt an (EKPB)

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Doppelklick auf die zeile zeigt den satz komplett an

Doppelklick auf die Zeile zeigt den Satz komplett an

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Anzeige der struktur von ekpb doppelklick

Anzeige der Struktur von EKPB (Doppelklick)

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Bearbeitungssymbole f r tabellen

Bearbeitungssymbole für Tabellen

  • Darstellung von links nach rechts

    • Anzeigen/ändern

    • Prüfen

    • Aktivieren

    • Verwendungsnachweis

    • Stapel

    • Andere Tabelle

    • Fremdschlüssel

    • Alle Unterstrukturen auflösen

  • Unterstrukturen auflösen

  • Unterstruktur herstellen

  • Alle Unterstrukturen herstellen

  • Grafik

  • Tabelleninhalt

  • Append Strukturen

  • Technische Einstellungen

  • Indizes

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Grafische darstellung auswahl der tabellen

Grafische Darstellung, Auswahl der Tabellen

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Grafische darstellung der beziehungen

Grafische Darstellung der Beziehungen

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Verwendungsnachweise

Verwendungsnachweise

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Anzeige der verwendungsnachweise

Anzeige der Verwendungsnachweise

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Fundstellen in den zielen verwendungsnachweis

Fundstellen in den Zielen Verwendungsnachweis

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Technische einstellungen

Technische Einstellungen

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Data dictionary verwendungsnachweise

Data Dictionary Verwendungsnachweise

- Tabelle EKPB: Bestellposition

im Einkaufsbeleg

- Transparente Tabelle

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Bestellung eingehende beziehungen

Bestellung Eingehende Beziehungen

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Bestellung generalisierungen

Bestellung Generalisierungen

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Bestellung hierarchie

Bestellung Hierarchie

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Bestellung spezialisierung

Bestellung Spezialisierung

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Bestellung startentit t

Bestellung Startentität

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Bestellung verwendungsnachweis1

Bestellung Verwendungsnachweis

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Bestellung zielentit ten

Bestellung Zielentitäten

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Data dictionary startmenue

Data Dictionary Startmenue

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Data dictionary einkauf

Data Dictionary Einkauf

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Data dictionary tabellen bersicht

Data Dictionary Tabellenübersicht

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Data dictionary tabellenanzeige

Data Dictionary Tabellenanzeige

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Verbindung business navigator prozesssicht

Verbindung Business Navigator Prozesssicht

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Business navigator referenzmodell 4 5

Business Navigator Referenzmodell 4.5

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Business navigator beschaffung

Business Navigator Beschaffung

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Business navigator bestellanforderung

Business Navigator Bestellanforderung

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Sap navigator prozess bersicht einkauf

SAP Navigator Prozessübersicht Einkauf

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


Sap prozess bersicht einkauf detail

SAP Prozessübersicht Einkauf - Detail

© SAP AG, R/3 4.5B

prof. dr. dieter [email protected]


  • Login