slide1
Download
Skip this Video
Download Presentation
Zustandsanalyse: Kutscherhaus EG

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 29

Zustandsanalyse: Kutscherhaus EG - PowerPoint PPT Presentation


  • 73 Views
  • Uploaded on

Zustandsanalyse: Kutscherhaus EG. Daniel Hellmann Gilbert Vuarnoz. Lageplan. Haus Nr.3: Das Kutscherhaus. Übersicht. 3D Animation. Schornstein. Thermische Hülle. Außenmauerwerk. Ist-Zustand Räume:. II. I. III. Zustand Abschnitt I:. I. Zustand Abschnitt 2:. II.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Zustandsanalyse: Kutscherhaus EG' - griffith-parry


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Zustandsanalyse:

Kutscherhaus EG

Daniel HellmannGilbert Vuarnoz

slide2

Lageplan

Gilbert Vuarnoz

slide4

Übersicht

Gilbert Vuarnoz

slide5

3D Animation

Gilbert Vuarnoz

slide6

Schornstein

Gilbert Vuarnoz

slide7

Thermische Hülle

Gilbert Vuarnoz

slide8

Außenmauerwerk

Gilbert Vuarnoz

slide9

Ist-Zustand Räume:

II

I

III

Daniel Hellmann

slide10

Zustand Abschnitt I:

I

Daniel Hellmann

slide11

Zustand Abschnitt 2:

II

Daniel Hellmann

slide12

Zustand Abschnitt 3:

III

Daniel Hellmann

slide13

Dach: Ansichten

Görlitzer, René Prochaska, Thomas

Schreiber, Norman Thiele, Christian

slide14

Dach: Grundriss

19,50 m

8,80 m

172 qm

Görlitzer, René Prochaska, Thomas

Schreiber, NormanThiele, Christian

slide15

Dach:

Längsschnitt & Querschnitt

cv

Mittelpfette

Kopfband

Stiel

Fehlende Kopfbänder

2,30 m

Sparren

Mittelpfette

Kehlriegel / Zange

Zange

Fußpfette

Maximale Höhe

bis First: 4,50 m

cv

cv

cv

Windbock

Görlitzer, René Prochaska, Thomas

Schreiber, Norman Thiele, Christian

slide16

Dach: Schäden

Görlitzer, René Prochaska, Thomas

Schreiber, Norman Thiele, Christian

slide17

4.1 Sanierung und Kosten

Jonas Hellmann

Alexander Schirmer

Rene Görlitzer

was m chte ich mit einer sanierung bezogen auf die sp tere nutzung erreichen
Was möchte ich mit einer Sanierung, bezogen auf die spätere Nutzung erreichen?

Möglichkeit 1:

Möglichkeit 2:

Ausbau zum „Nichtwohngebäude“

Geringere Anforderungen

  • Ausbau zur „ganzjährigen Nutzung“ des Gebäudes
  • Höhere Anforderungen
  • Vorgaben und Anforderungen an die Energieeinsparverordnung einhalten ( Baustoffwahl )
  • Grundlegend gleiche Arbeiten erforderlich
  • Unterscheiden sich in der Ausführung

Jonas Hellmann

slide19

Übersicht:

Grundlegende Maßnahmen:

1. Beräumung

2. Mängelbeseitigung

3. Mögliche Wanddurchbrüche

4. Ver.-/ Entsorgung

Jonas Hellmann

sanierung
Sanierung:
  • Anforderungen Wärme.- Feuchteschutz
  • Bodenaushub im EG von ca. 130m³
  • Dämmung Innenseitig
  • Erhaltung der Fassade
  • Begehbar
  • Wohnnutzung des EG
  • Mögliche Lagernutzung

Jonas Hellmann

slide21

Kostenschätzung mit statistischen Kostenkennwerten nach BKI Kostenplanung

Alexander Schirmer

Rathke, Felix

bodenplatte
Bodenplatte:
  • Schaumglas 10cm
  • Stahlbeton 20cm
  • Abdichtung
  • Trittschalldämmung 3cm
  • Estrich 10cm
  • Oberboden abtragen und seitlich auf der Baustelle lagern
  • Tragschicht, kapillarbrechend
  • Sauberkeitsschicht, unbewehrt, Normalbeton C8/10
  • Schaumglasdämmung
  • Ortbeton der Bodenplatte C20/25
  • Voranstrich
  • Abdichtung gegen Bodenfeuchte, Bitumen-Schweißbahn V60 S4+Alo
  • Mineralfaser-Trittschalldämmung
  • Zementestrich

Kosten der Bodenplatte: ~24.000 EUR

au enwand
Außenwand
  • Kalk-Gipsputz, l1cm
  • Wärmedämmung 16cm
  • Mauerwerk 25cm

Putzarbeiten, Wärmedämmsysteme ~6.500 EUR

  • Wärmedämmung Wand, Polystyrol-Hartschaum WLG 036
  • Kalk-Gipsputz, einlagig, abgezogen Q2 an Wänden, innen
geschossdecke
Geschossdecke

Putzarbeiten, Wärmedämmsysteme ~6.500 EUR

  • Wärmedämmung Decke, Polystyrol-Hartschaum WLG 036
  • Kalk-Gipsputz, einlagig, abgezogen Q3 an Decken, innen
  • Kalk-Gipsputz 1cm
  • Mauerwerk 16cm
  • Ausgleichsschicht 2cm
  • Abdichtungsbahn
  • Wärmedämmung 16cm
  • Ausgleichsschicht 2cm
  • Bodenbelag 3cm
slide25

Fenster, Außentüren ~24.800 EUR

  • Kunstoffenster einflüglig 2-Scheiben-Isolierverglasung (15 Stck. )
  • Metall-Glas-Türelemente, Metall, Rohrrahmen, wärmegedämmt, zweiflüglig(6 Stck.)
  • Niederspannungsanlagen; Kabel/Leitungen und Installationsgeräte ~8.000 EURHeizungsanlagen und zentrale Wassererwärmungsanlagen~3.700 EUR
  • Rohrleitung DN15
  • Kompaktheizkörper Bauhöhe 500
  • Brennwertkessel; Gas; 40 kw; Wandmontage

Alexander Schirmer

slide26

~76.150 EUR

Gesamtkosten bei ganzjähriger Nutzung

Alexander Schirmer

slide27

Dach – Kostenschätzung

Ertüchtigung des Daches

Gesamtkosten incl. EG ca. 83.250 €

Kostenschätzung nach BKI 2011 Altbausanierung und BKI 2012 Neubau

Görlitzer, René Prochaska, Thomas

Schreiber, Norman Thiele, Christian

slide28

Dach – Kostenschätzung

komplett neues Dach

Gesamtkosten incl. EG ca. 113.100 €

Kostenschätzung nach BKI 2011 Altbausanierung und BKI 2012 Neubau

Görlitzer, René Prochaska, Thomas

Schreiber, Norman Thiele, Christian

slide29

Dach – Kostenschätzung

Einseitig neu

Gesamtkosten incl. EG ca. 98.700 €

Kostenschätzung nach BKI 2011 Altbausanierung und BKI 2012 Neubau

Görlitzer, René Prochaska, Thomas

Schreiber, Norman Thiele, Christian

ad