Zustandsanalyse:
Download
1 / 29

Zustandsanalyse: Kutscherhaus EG - PowerPoint PPT Presentation


  • 73 Views
  • Uploaded on

Zustandsanalyse: Kutscherhaus EG. Daniel Hellmann Gilbert Vuarnoz. Lageplan. Haus Nr.3: Das Kutscherhaus. Übersicht. 3D Animation. Schornstein. Thermische Hülle. Außenmauerwerk. Ist-Zustand Räume:. II. I. III. Zustand Abschnitt I:. I. Zustand Abschnitt 2:. II.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Zustandsanalyse: Kutscherhaus EG' - griffith-parry


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

Zustandsanalyse:

Kutscherhaus EG

Daniel HellmannGilbert Vuarnoz


Lageplan

Gilbert Vuarnoz



Übersicht

Gilbert Vuarnoz


3D Animation

Gilbert Vuarnoz


Schornstein

Gilbert Vuarnoz


Thermische Hülle

Gilbert Vuarnoz


Außenmauerwerk

Gilbert Vuarnoz


Ist-Zustand Räume:

II

I

III

Daniel Hellmann


Zustand Abschnitt I:

I

Daniel Hellmann


Zustand Abschnitt 2:

II

Daniel Hellmann


Zustand Abschnitt 3:

III

Daniel Hellmann


Dach: Ansichten

Görlitzer, René Prochaska, Thomas

Schreiber, Norman Thiele, Christian


Dach: Grundriss

19,50 m

8,80 m

172 qm

Görlitzer, René Prochaska, Thomas

Schreiber, NormanThiele, Christian


Dach:

Längsschnitt & Querschnitt

cv

Mittelpfette

Kopfband

Stiel

Fehlende Kopfbänder

2,30 m

Sparren

Mittelpfette

Kehlriegel / Zange

Zange

Fußpfette

Maximale Höhe

bis First: 4,50 m

cv

cv

cv

Windbock

Görlitzer, René Prochaska, Thomas

Schreiber, Norman Thiele, Christian


Dach: Schäden

Görlitzer, René Prochaska, Thomas

Schreiber, Norman Thiele, Christian


4.1 Sanierung und Kosten

Jonas Hellmann

Alexander Schirmer

Rene Görlitzer


Was m chte ich mit einer sanierung bezogen auf die sp tere nutzung erreichen
Was möchte ich mit einer Sanierung, bezogen auf die spätere Nutzung erreichen?

Möglichkeit 1:

Möglichkeit 2:

Ausbau zum „Nichtwohngebäude“

Geringere Anforderungen

  • Ausbau zur „ganzjährigen Nutzung“ des Gebäudes

  • Höhere Anforderungen

  • Vorgaben und Anforderungen an die Energieeinsparverordnung einhalten ( Baustoffwahl )

  • Grundlegend gleiche Arbeiten erforderlich

  • Unterscheiden sich in der Ausführung

Jonas Hellmann


Übersicht: spätere Nutzung erreichen?

Grundlegende Maßnahmen:

1. Beräumung

2. Mängelbeseitigung

3. Mögliche Wanddurchbrüche

4. Ver.-/ Entsorgung

Jonas Hellmann


Sanierung
Sanierung: spätere Nutzung erreichen?

  • Anforderungen Wärme.- Feuchteschutz

  • Bodenaushub im EG von ca. 130m³

  • Dämmung Innenseitig

  • Erhaltung der Fassade

  • Begehbar

  • Wohnnutzung des EG

  • Mögliche Lagernutzung

Jonas Hellmann


Kostenschätzung spätere Nutzung erreichen?mit statistischen Kostenkennwerten nach BKI Kostenplanung

Alexander Schirmer

Rathke, Felix


Bodenplatte
Bodenplatte: spätere Nutzung erreichen?

  • Schaumglas 10cm

  • Stahlbeton 20cm

  • Abdichtung

  • Trittschalldämmung 3cm

  • Estrich 10cm

  • Oberboden abtragen und seitlich auf der Baustelle lagern

  • Tragschicht, kapillarbrechend

  • Sauberkeitsschicht, unbewehrt, Normalbeton C8/10

  • Schaumglasdämmung

  • Ortbeton der Bodenplatte C20/25

  • Voranstrich

  • Abdichtung gegen Bodenfeuchte, Bitumen-Schweißbahn V60 S4+Alo

  • Mineralfaser-Trittschalldämmung

  • Zementestrich

    Kosten der Bodenplatte: ~24.000 EUR


Au enwand
Außenwand spätere Nutzung erreichen?

  • Kalk-Gipsputz, l1cm

  • Wärmedämmung 16cm

  • Mauerwerk 25cm

Putzarbeiten, Wärmedämmsysteme ~6.500 EUR

  • Wärmedämmung Wand, Polystyrol-Hartschaum WLG 036

  • Kalk-Gipsputz, einlagig, abgezogen Q2 an Wänden, innen


Geschossdecke
Geschossdecke spätere Nutzung erreichen?

Putzarbeiten, Wärmedämmsysteme ~6.500 EUR

  • Wärmedämmung Decke, Polystyrol-Hartschaum WLG 036

  • Kalk-Gipsputz, einlagig, abgezogen Q3 an Decken, innen

  • Kalk-Gipsputz 1cm

  • Mauerwerk 16cm

  • Ausgleichsschicht 2cm

  • Abdichtungsbahn

  • Wärmedämmung 16cm

  • Ausgleichsschicht 2cm

  • Bodenbelag 3cm


  • Fenster, Außentüren spätere Nutzung erreichen?~24.800 EUR

  • Kunstoffenster einflüglig 2-Scheiben-Isolierverglasung (15 Stck. )

  • Metall-Glas-Türelemente, Metall, Rohrrahmen, wärmegedämmt, zweiflüglig(6 Stck.)

  • Niederspannungsanlagen; Kabel/Leitungen und Installationsgeräte ~8.000 EURHeizungsanlagen und zentrale Wassererwärmungsanlagen~3.700 EUR

  • Rohrleitung DN15

  • Kompaktheizkörper Bauhöhe 500

  • Brennwertkessel; Gas; 40 kw; Wandmontage

Alexander Schirmer


~ spätere Nutzung erreichen?76.150 EUR

Gesamtkosten bei ganzjähriger Nutzung

Alexander Schirmer


Dach – Kostenschätzung spätere Nutzung erreichen?

Ertüchtigung des Daches

Gesamtkosten incl. EG ca. 83.250 €

Kostenschätzung nach BKI 2011 Altbausanierung und BKI 2012 Neubau

Görlitzer, René Prochaska, Thomas

Schreiber, Norman Thiele, Christian


Dach – Kostenschätzung spätere Nutzung erreichen?

komplett neues Dach

Gesamtkosten incl. EG ca. 113.100 €

Kostenschätzung nach BKI 2011 Altbausanierung und BKI 2012 Neubau

Görlitzer, René Prochaska, Thomas

Schreiber, Norman Thiele, Christian


Dach – Kostenschätzung spätere Nutzung erreichen?

Einseitig neu

Gesamtkosten incl. EG ca. 98.700 €

Kostenschätzung nach BKI 2011 Altbausanierung und BKI 2012 Neubau

Görlitzer, René Prochaska, Thomas

Schreiber, Norman Thiele, Christian