slide1
Download
Skip this Video
Download Presentation
Das Leben ist nicht so mathematisch-idiotisch, dass nur die Großen die Kleinen fressen,

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 10

Das Leben ist nicht so mathematisch-idiotisch, dass nur die Großen die Kleinen fressen, - PowerPoint PPT Presentation


  • 91 Views
  • Uploaded on

Das Leben ist nicht so mathematisch-idiotisch, dass nur die Großen die Kleinen fressen, sondern es kommt ebenso häufig vor, dass die Biene den Löwen tötet oder ihn zumindest verrückt macht. August Strindberg. Das Glück begreifen, dass der Boden, auf dem du stehst,

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Das Leben ist nicht so mathematisch-idiotisch, dass nur die Großen die Kleinen fressen, ' - garren


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Das Leben ist nicht so

mathematisch-idiotisch,

dass nur die Großen

die Kleinen fressen,

sondern es kommt

ebenso häufig vor,

dass die Biene

den Löwen tötet oder

ihn zumindest verrückt macht.

August Strindberg

slide2

Das Glück begreifen,

dass der Boden,

auf dem du stehst,

nicht größer sein kann,

als die zwei Füße

ihn bedecken.

Franz Kafka

slide3

Jeder schließt von sich

auf andere und

berücksichtigt nicht,

dass es auch

anständige Menschen gibt.

Heinrich Zille

slide4

Neue Leute dürfen

nicht Bäume ausreißen,

nur um zu sehen,

ob noch Wurzeln dran sind.

Henry Kissinger

slide5

Die Unwahrheit kann

um die Welt rennen,

bevor die Wahrheit

ihre Stiefel angezogen hat.

James Watt

slide6

Wer die schönste Frau

im Dorf hat,

hat auch den

unruhigsten Schlaf.

Koreanisches Sprichwort

slide7

Die besten

Vergrößerungsgläser

für die Freuden

dieser Welt

sind die,

aus denen man trinkt.

Joachim Ringelnatz

slide8

Die Liebe macht

mehr Vergnügen

als die Ehe,

Romane sind auch

unterhaltender

als die Geschichte.

Nicolas Chamfort

slide9

Das Wichtigste ist es doch,

sein Publikum

zufriedenzustellen.

Die Kritiker mögen von

einem Programm

ganz begeistert sein,

wenn es das Publikum nicht ist,

bringt es gar nichts.

Luciano Pavarotti

slide10

Wenn nur der Kutscher

klar sieht,

dann wird auch

mit blinden Pferden

das Ziel erreicht.

Johann Nepomuk Nestroy

ad