Ein guter diener jesu 1 tim 4 6 16
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 12

Ein guter Diener Jesu 1. Tim. 4,6-16 PowerPoint PPT Presentation


  • 72 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Ein guter Diener Jesu 1. Tim. 4,6-16. Ein guter Diener Jesu. Paulus schreibt diese Verse an Timotheus. Timotheus ist ein enger Mitarbeiter von Paulus. Paulus möchte (V. 6), dass Timotheus ein guter Diener Jesu ist und gibt ihm wertvolle Ratschläge. Üben Gott zu gehorchen (V.7).

Download Presentation

Ein guter Diener Jesu 1. Tim. 4,6-16

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Ein guter diener jesu 1 tim 4 6 16

Ein guter Diener Jesu1. Tim. 4,6-16


Ein guter diener jesu

Ein guter Diener Jesu

  • Paulus schreibt diese Verse an Timotheus.

  • Timotheus ist ein enger Mitarbeiter von Paulus.

  • Paulus möchte (V. 6), dass Timotheus ein guter Diener Jesu ist und gibt ihm wertvolle Ratschläge.


Ben gott zu gehorchen v 7

Üben Gott zu gehorchen (V.7)

  • Paulus spricht von „Übung“, „Training“

  • Diese Worte kennen wir vom Sport.

  • Dort muss man auch trainieren.

  • Warum muss man im Sport trainieren?


Geistliches training v 8

Geistliches „Training“ (V.8)

  • Körperliches Training ist gut und gesund.

  • Aber wir brauchen auch geistliches Training.

  • Paulus sagt: „Gehorsam zu Gott zu üben ist für alles gut; denn es bringt Gottes Segen für dieses und für das zukünftige Leben.“


Was ist gehorsam

Was ist „Gehorsam“?

  • .

  • .

  • .

  • .

    Gehorsam ist das tun, was Gott sagt.


Richtiges denken ber sich selber

Richtiges denken über sich selber

  • Es gibt zwei Gefahren in unserem Denken über sich selber:- Minderwertigkeit- Stolz

  • Wie sollen wir über uns denken?

  • Wir sollen so über uns denken, wie Gott über uns denkt!


Wie denkt gott ber dich

Wie denkt Gott über dich?

  • .

  • .

  • .

  • .

  • .

  • .

  • .

  • .


Denke daran gott hat dir etwas gegeben

Denke daran: Gott hat dir etwas gegeben

  • Jeder hat eine Gabe von Gott bekommen.

  • Paulus musste auch Timotheus daran erinnern (1.Tim. 4,14)

  • Wir wollen das was Gott uns gegeben hat einsetzen und Gott damit dienen!


Angst und furcht bremsen uns

Angst und Furcht bremsen uns

  • Wenn wir Angst haben unsere Gabe einzusetzen, kann nie Segen wachsen!

  • Wir dürfen Fehler machen und lernen – wir brauchen das!

  • Wir brauchen keine Angst haben vor anderen Menschen!

  • Auch Timotheus musste das lernen (2. Tim. 1, 3-7)


Jesus als beispiel

Jesus als Beispiel

  • Jesus trainierte Gehorsam zu Gott (Hebr. 5,8)

  • Jesus hatte ein gesundes Denken über sich selbst:- Lukas 4, 18-19- „ich kann nichts von mir aus tun“ und doch- „alles ist möglich, für den, der Gott glaubt“


Ein guter diener jesu1

Ein guter Diener Jesu

Ein guter Diener Jesu

  • ...macht geistliches Training

  • ...übt Gott zu gehorchen

  • ...denkt richtig über sich selber

  • ...setzt seine Gaben für Gott und die Gemeinde ein


Darin wollen wir wachsen

Darin wollen wir wachsen

  • Wachstum kommt durch:- Gottes Wort- unser Herz (wie reagieren wir auf Gottes Wort?)- Übung- Zeit- das Wirken des Heiligen Geistes


  • Login