Informationen zum ganztagsangebot am elg
Sponsored Links
This presentation is the property of its rightful owner.
1 / 24

Informationen zum Ganztagsangebot am ELG PowerPoint PPT Presentation


  • 64 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Informationen zum Ganztagsangebot am ELG. Herzlich willkommen!. Übersich t. Pädagogische Zielsetzungen Stundenplan Mittagessen und Pause Lernzeit und individuelle Förderung Handlungsorientierte Projekte. Pädagogische Zielsetzung. Einen Menschen erziehen heißt,

Download Presentation

Informationen zum Ganztagsangebot am ELG

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Informationen zum Ganztagsangebot am ELG

Herzlich willkommen!


Übersicht

  • Pädagogische Zielsetzungen

  • Stundenplan

  • Mittagessen und Pause

  • Lernzeit und individuelle Förderung

  • Handlungsorientierte Projekte


Pädagogische Zielsetzung

Einen Menschen erziehen heißt,

ihm zu sich selbst zu verhelfen.

Peter Altenberg


Pädagogische Zielsetzung

GTSAMELG

G anzheitlich lernen


Pädagogische Zielsetzung

G ANZHEITLICH lernen

Lernen mit allen Sinnen: KOPF, HERZ und HAND


Pädagogische Zielsetzung

GTSAM ELG

G anzheitlich lernen,

T alente in Projekten entdecken,


Pädagogische Zielsetzung

Talente in Projekten entdecken

Projekte aus verschiedenen

Bereichen: Musik, Natur und

Umwelt, Technik, Sport, Kunst


Pädagogische Zielsetzung

GTSAM ELG

G anzheitlich lernen,

T alente in Projekten entdecken,

S elbstorganisation und Eigenverantwortung stärken,


Pädagogische Zielsetzung

S elbstorganisation und Eigenverantwortung stärken


Pädagogische Zielsetzung

GTSAMELG

G anzheitlich lernen,

T alente in Projekten entdecken,

S elbstorganisation und Eigenverantwortung stärken,

A ngebote am Nachmittag, die individuelle Förderung ermöglichen,


Pädagogische Zielsetzung

A ngebote am Nachmittag, die individuelle Förderung ermöglichen


Pädagogische Zielsetzung

GTSAMELG

G anzheitlich lernen,

T alente in Projekten entdecken,

S elbstorganisation und Eigenverantwortung stärken,

A ngebote am Nachmittag, die individuelle Förderung ermöglichen,

M iteinander mittagessen, spielen und gestalten,


Pädagogische Zielsetzung

GTSAMELG

G anzheitlich lernen,

T alente in Projekten entdecken,

S elbstorganisation und Eigenverantwortung stärken,

Angebote am Nachmittag, die individuelle Förderung ermöglichen,

M iteinander mittagessen, spielen und gestalten,

E ntspannung und Ruhe finden,

L ernen lernen in der Lernzeit,

G ewährleistung einer verlässlichen und qualifizierten Betreuung.


Organisation am Nachmittag

  • Additives Organisationsmodell

  • GTS beginnt für alle Schülerinnen und Schüler nach dem Vormittagsunterricht.

  • Wünsche zur Klasseneinteilung in der 5. Klasse können besser berücksichtigt werden.

  • Bilingualer Vorbereitungskurs und Bläserprojekt sind mit der GTS frei kombinierbar.


Stundenplan


Mittagessen

  • Essen in der eigenen Mensa auf unserem Schulgelände

  • Gemeinschaft beim Essen durch feste Tischgruppen

  • Betreuung durch Lehrkräfte

  • Drei Wahlessen; Elternanteil pro Mahlzeit 2,93 € bzw. 1,- € bei Lernmittelfreiheit


Mittagspause

Freiräume gestaltenin der Mittagspause

  • lange Mittagspause: Zeit zum Erholen, Spielen, Abschalten

  • vielfältige Angebote zur individuellen Freizeitgestaltung: im Außengelände, im Aufenthaltsraum, auf dem Schulhof, in der Bibliothek


Lernzeit und Förderangebote


Lernzeit

  • Erledigung der Hausaufgaben für den nächsten Tag

  • Unterstützung durch Lehrkräfte und ältere Schülerinnen und Schüler (Projekt SamS – Schüler arbeiten mit Schülern)

  • Ruhige Arbeitsatmosphäre, max. 15 Schülerinnen und Schüler pro Gruppe

  • Differenzierungsräume für die individuelle Förderung


Lernzeit

  • Gut starten am Gymnasium – Lernen mit Köpfchen

  • Ein Projekt für GTS-Schülerinnen und –schüler der 5. Klasse

  • Feste Bezugsperson für die Lernzeit bis zu den Herbstferien

  • Kleingruppen von 6 bis 8 Schülerinnen und Schülern

  • Unterstützung bei der Lernorganisation: Zeit einteilen, Methoden lernen und anwenden, Heft führen, …


Lernzeit

Das Hausaufgabenkonzept am ELG

  • Förderung der Selbstorganisation

  • Kommunikation zwischen Eltern und Lehrkräften und GTS-Betreuern

  • Regelung der Hausaufgabenzeiten


Handlungsorientierte Projekte

  • Förderprojekte aus folgenden Bereichen:

    • Sprach- und Leseförderung

    • Musik/Kunst

    • Naturwissenschaft/Forschung

    • Sport- und Gesundheitsförderung

  • Wahl der Projekte für ein Schulhalbjahr


Projekt - GTS unterwegs

Gemeinsam etwas erleben

außerhalb der Schule !

Schlittschuhlaufen mit der ganzen GTS


Vielen Dank für Ihr Interesse!

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Informationen zum Ganztagsangebot am ELG


  • Login