gr ndungsmythen der ddr
Download
Skip this Video
Download Presentation
Gründungsmythen der DDR

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 6

Gründungsmythen der DDR - PowerPoint PPT Presentation


  • 72 Views
  • Uploaded on

Gründungsmythen der DDR. Antifaschismus Antimilitarismus Antiimperialismus Entbindung des technischen Fortschritts durch soziale Revolution Konstituierend waren zugleich Verdrängungen: des Stalinismus (einer blutigen Vergangenheit der Gründerväter der DDR) eigener Repression

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Gründungsmythen der DDR' - elizabeth-savage


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
gr ndungsmythen der ddr
Gründungsmythen der DDR
  • Antifaschismus
  • Antimilitarismus
  • Antiimperialismus
  • Entbindung des technischen Fortschritts durch soziale Revolution
  • Konstituierend waren zugleich Verdrängungen:
  • des Stalinismus (einer blutigen Vergangenheit der Gründerväter der DDR)
  • eigener Repression
  • eigener Repressionserfahrung
  • und der Gewalt.
antifaschismus und kultur
Antifaschismus und Kultur

ZIEL: Von deutschem Boden darf nie wieder eine faschistische Entwicklung

ausgehen.

4 Sofortmaßnahmen der SMAD (Sowjetische Militärverwaltung)

1.Säuberung des Verwaltungsapparates in Staat, Gemeinde & Wirtschaft

2. Enteignung des Großgrundbesitzes, der Konzerne & Banken

3.Säuberung aller wissenschaftlichen Einrichtungen und Schulen von belasteten

Personen & faschistischen Methoden und Inhalten.

4.Kampf gegen faschistische Ideologien & ihre Vorläufer

integration b rgerlicher schichten
INTEGRATION BÜRGERLICHER SCHICHTEN
  • bürgerlicher Humanismus
  • Nationale Befreiungsbewegung von 1813
  • Vormärzideen von 1848

3 Traditionslinien:

3 Fraktionen des Bürgertums:

  • Bildungsbürgertum
  • Nationale
  • Liberale

Hinzu kommt: Rückbezug auf die Bauernkriege > Kleinbauern

>> KULTURELLE TRADITIONEN UND ANTIFASCHISTISCHES

POTENTIAL<<

***

SCHLÜSSELROLLE DER LITERATUR

literarische konstellation nach 1944
LITERARISCHE KONSTELLATION NACH 1944

EXILLITERATUR

HUMANISTISCHES ERBE

SCHLÜSSELROLLE DER SOWJETLITERATUR

SCHICKSAL DER AVANTGARDEN

AB 1949:

AM BÜRGERLICHEN HUMANISMUS UND AN

DER SOWJETLITERATUR ORIENTIERTER

SOZIALISTISCHER REALISMUS

Grundelemente:

Realismus – Volkstümlichkeit - Parteilichkeit

anzahl der erschienen titel im aufbau verlag
Anzahl der erschienen Titel im Aufbau- Verlag:

Becher 10

Wolf 10

Seghers 6

Bredel 4

Abusch 4

Arnold Zweig 4

Feuchtwanger 2

O. M. Graf 2

Brecht 1

Nelly Sachs 1

u.a.m.

buchauflagen in der sbz 1945 1949
Buchauflagen in der SBZ 1945 - 1949

J. R. Becher: Abschied 53 000

A. Seghers: Das siebte Kreuz 80 000

H. Mann: Der Untertan 60 000

Th. Plievier: Stalingrad 150 000

G. E. Lessing: Nathan der Weise 80 000

H. Heine: Deutschland. Ein Wintertraum 60 000

Martin A. Nexö: (8 Titel) 348 000

F. C. Weiskopf: (3 Titel) 102 000

Louis Aragon: Die Glocken von Basel 50 000

Gorki (mehrere Titel) 80 000

ad