slide1
Download
Skip this Video
Download Presentation
Präsentation in Fraktionssitzung der SPD - Landtagsfraktion

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 14

Präsentation in Fraktionssitzung der SPD - Landtagsfraktion - PowerPoint PPT Presentation


  • 124 Views
  • Uploaded on

Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern Geschäftsbereich der Norddeutschen Landesbank Girozentrale. Präsentation in Fraktionssitzung der SPD - Landtagsfraktion. Dr. Ronald Machner Robert Fankhauser Geschäftsleitung Schwerin, 03.09.2013. Zusammenfassung:

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Präsentation in Fraktionssitzung der SPD - Landtagsfraktion' - drew


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern

Geschäftsbereich der Norddeutschen Landesbank Girozentrale

Präsentation in Fraktionssitzung der SPD - Landtagsfraktion

Dr. Ronald Machner

Robert Fankhauser

Geschäftsleitung

Schwerin, 03.09.2013

das lfi profil
Zusammenfassung:

Das LFI ist zur Durchführung der Förderaufgaben mit hoheitlichen Aufgaben betraut, erlässt also selbst Verwaltungsakte

verwaltet ausschließlich treuhänderisch für das Land Mecklenburg-Vorpommern zweckgebundenes Sondervermögen, getrennt nach den Vorgaben der Fachminister (§ 6 Treuhandvertrag).

Das LFI handelt im eigenen Namen, jedoch nur auf Rechnung des Landes

Das LFI arbeitet nicht gewinnorientiert

Das LFI hat gegenwärtig etwa 270 Mitarbeiter, dav. 10 "Leihbeamte"

Unser Know-how liegt in der effizienten und rechtskonformen Abwicklung von Förderprozessen

Das LFI Profil
das lfi profil1
Das LFI Profil

Das LFI nimmt eine Sonderstellung in der Förderbankenlandschaft ein.

LFI

slide4

Das LFI Dienstleister für viele Partner

Kapitalmarkt / KfW

BUNDHaushalt

LANDHaushalt

EU EFRE, ESF, ELER

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus

Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung

Ministerium für Inneres und Sport

Staatskanzlei M-V

2012: ca. 2400 Bewilligungsakte über rd. 400 Mio. EUR

LFI

Privatpersonen

Unternehmen

Kommunen

das lfi f rderbereiche und dienstleistungen
Das LFI Förderbereiche und Dienstleistungen

Wirtschaftsförderung

Wohnungs- und Städtebauförderung

Arbeits-, Bildungs- und Qualifizierungs-förderung

Infrastrukturförderung

Erneuerbare Energien und Klimaschutz

Sportförderung

Gesundheitswirtschaft

Kommunaler Aufbaufonds

Film- und Kinoförderung

Land-, Forst-, Ernährungswirtschaft und Fischerei

INTERREG IV A

Denkmalpflege

Bearbeitung von mehr als 100 Förderprogrammen

Vor-Ort-Kontrollen und technische Prüfungen

SiaF - Gutachten

Förderberatung

Öffentlichkeitsarbeit

EFRE-Dienstleistungen

instrumente der wirtschaftsf rderung in m v
Instrumente der Wirtschaftsförderung in M-V

Zuschüsse

Darlehen

  • bestehende Unternehmen
  • GA-Zuschuss
  • GA-Ergänzungsdarlehen
  • Kleindarlehensprogramm
  • GA-Ergänzungsfinanzierungsdarlehen
  • Beratungsförderung, Messeförderung ..
  • Existenzgründungen
  • Beratungsförderung bei Unternehmensnachfolge
  • Mikrodarlehen
  • Kleindarlehensprogramm
  • GA-Zuschuss ……

Ziel: Schaffung und Sicherung von Dauerarbeitsplätzen

slide8

Entwicklung Fördermittel und LFI - Aufwand

  • Kleinteiligeres Geschäft
  • Erhöhte Komplexität und rechtliche Prüfung
  • Erhöhte Anforderungen an die Mitarbeiter/innen
  • Fazit: Mittelrückgang bedeutet nicht Rückgang des Aufwandes
das lfi f rderergebnisse
Das LFI Förderergebnisse

Bewilligte Fördermittel in der GA(einschl. EFRE- und ELER-Mittel) 2007 bis Apr. 2013

in Mio. EURO

Gewerbe

Infrastruktur

das lfi f rderergebnisse1
Das LFI Förderergebnisse

GA-Fördermittel pro Kopf(einschl. EFRE- und ELER-Mittel) 2007 bis Apr. 2013

in EURO

Gewerbe

Infrastruktur

das lfi f rderergebnisse2
Das LFI Förderergebnisse

Bewilligte Zuwendungen in den Programmen:

- Städtebauförderung,- Stadtumbau Ost (Rückbau)- Nachhaltige Stadtentwicklung (2007 bis Apr. 2013)

in Mio. EURO

das lfi f rderergebnisse3
Das LFI Förderergebnisse

Bewilligte Zuwendungen in den Programmen pro Einwohner:

- Städtebauförderung,- Stadtumbau Ost (Rückbau),- Nachhaltige Stadtentwicklung (2007 bis Apr. 2013)

in EURO

ad