Bildungsangebote an beruflichen Schulen in Gießen
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 27

Bildungsangebote an beruflichen Schulen in Gießen PowerPoint PPT Presentation


  • 84 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Bildungsangebote an beruflichen Schulen in Gießen. 5 berufliche Schulen in Gießen. Aliceschule Friedrich-Feld-Schule Max-Weber-Schule Theodor-Litt-Schule Willy-Brandt-Schule. Aliceschule Ernährung Körperpflege Sozialwesen Biologietechnik Gesundheit Pädagogik.

Download Presentation

Bildungsangebote an beruflichen Schulen in Gießen

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Bildungsangebote an beruflichen schulen in gie en

Bildungsangebote an beruflichen Schulen in Gießen


5 berufliche schulen in gie en

5 berufliche Schulen in Gießen

Aliceschule

Friedrich-Feld-Schule

Max-Weber-Schule

Theodor-Litt-Schule

Willy-Brandt-Schule


5 berufliche schulen in gie en1

Aliceschule

Ernährung

Körperpflege

Sozialwesen

Biologietechnik

Gesundheit

Pädagogik

5 berufliche Schulen in Gießen


5 berufliche schulen in gie en2

Friedrich-Feld-Schule

Wirtschaft und Verwaltung

5 berufliche Schulen in Gießen

  • Max-Weber-Schule

    • Wirtschaft und Verwaltung

    • Wirtschaftsinformatik


5 berufliche schulen in gie en3

Theodor-Litt-Schule

Metalltechnik

Fahrzeugtechnik

Mechatronik

Elektrotechnik

Bautechnik

Holztechnik

Informationstechnik

5 berufliche Schulen in Gießen


5 berufliche schulen in gie en4

Willy-Brandt-Schule

Agrarwirtschaft

Drucktechnik

Einzelhandelskaufleute

Ernährung

Gesundheit

Farbtechnik und Raumgestaltung

Holztechnik

Textiltechnik und Bekleidung

5 berufliche Schulen in Gießen


Vollschulische m glichkeiten f r

Mittlerer Abschluss

und Anrechnung:

1. Ausbildungsjahr

Hauptschulabschluss

Qualifizierender Hauptschulabschluss

Mittlerer Abschluss

Zweijährige

Berufsfachschule

(BFS)

Anrechnung:

1. Ausbildungsjahr

Berufs-grundbildungsjahr (BGJ) (nur Holztechnik)

Bildungsgänge zur

Berufsvorbereitung

Auch: Programm EIBE

Vollschulische Möglichkeiten für ...

SchülerInnen ohne

Hauptschulabschluss

SchülerInnen mitHauptschulabschluss


Bildungsg nge zur berufsvorbereitung

Zielsetzungen und Besonderheiten:

Erkennen von beruflichen Neigungen und Fähigkeiten

Vermittlung von beruflichen Basisqualifikationen

Vorbereitung auf Berufsausbildung oder Arbeitsverhältnis

Persönlichkeitsbildung

sozialpädagogische Förderung

Voraussetzung: 9 Schulbesuchsjahre

Bildungsgang:

Dauer: 1 Jahr

Qualifizierungsbausteine in projektorientierten UR-Formen

Betriebliche Praktika

Abschluss: Abschlusszeugnisggf. Hauptschulabschluss,qualifizierender HA, Mittlerer Abschluss (ext. Prüfung)

Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung


Bildungsg nge zur berufsvorbereitung1

Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung

Anmeldung bis 30. April


Programm eibe eingliederung in die berufs und arbeitswelt

Zielsetzungen und Besonderheiten:

Vermittlung von allgemein bildenden und berufsbezogenen Fähigkeiten und Fertigkeiten

Vorbereitung auf Berufsausbildung, Arbeitsverhältnis oder vollschulischen Bildungsgang

sozialpädagogische Betreuung

Voraussetzung: 9 Schulbesuchsjahre

Bildungsgang:

Dauer: in der Regel 1 Jahr, in Ausnahmen 2 Jahre

Projekt- und handlungsorientiertes Arbeiten

Abschluss: Abschlusszeugnisggf. Hauptschulabschluss, Mittlerer Abschluss (ext. Prüfung)

Programm EIBE (Eingliederung in die Berufs- und Arbeitswelt)

Anmeldung bis 30. April


Daz deutsch als zweitsprache f r migrantinnen und aussiedlerinnen

Zielsetzungen und Besonderheiten:

Vermittlung von Grundstrukturen der deutschen Sprache

Förderung des kulturellen Verständnisses

Vorbereitung auf Berufsausbildung, Arbeitsverhältnis oder vollschulischen Bildungsgang

Zielgruppe:

Jugendliche mit geringen Deutschkenntnissen

Bildungsgang:Dauer: 1 Jahr (7 Wochenstunden)

Abschluss: Abschlusszeugnisggf. Hauptschulabschluss (ext. Prüfung)

DAZ (Deutsch als Zweitsprache für MigrantInnen und AussiedlerInnen)

Friedrich-Feld-Schule in Kooperation mit Theodor-Litt-Schule

Anmeldung ohne Frist


Berufsgrundbildungsjahr bgj nur holztechnik

Zielsetzung und Besonderheiten:

Praktische und theoretische Grundbildung der Holztechnik

Erweiterung der allgemeinen Bildung

Vorbereitung auf eine Berufsausbildung im Bereich Holztechnik

Voraussetzungen (u.a.):

Hauptschulabschluss

Vorvertrag mit Ausbildungsfirma

Bildungsgang:

Dauer: 1 Jahre

Allgemein bildender, fachtheoretischer und fachpraktischer UR

Betriebliches Praktikum

Abschluss: Anrechnung als erstes Ausbildungsjahr möglich

Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) (nur Holztechnik)

Theodor-Litt-Schule


Zweij hrige berufsfachschule bfs hinf hrend zum mittleren abschluss

Zielsetzung und Besonderheiten:

Vermittlung praktischer und theoretischer Bildung eines Berufsfeldes

Erweiterung der allgemeinen Bildung

Vorbereitung auf einen weiter führenden vollschulischen Bildungsgang

Voraussetzungen (u.a.):

Qualifizierender Hauptschulabschluss

oder Hauptschulabschluss mit Deutsch, Englisch und Mathematik mindestens zwei mal 3 und eine 4 sowie Eignungsgutachten der abgebenden Schule

Bildungsgang:

Dauer: 2 Jahre

Allgemein bildender, fachtheoretischer und fachpraktischer UR

Abschluss: Anrechnung als erstes Ausbildungsjahr möglichMittlerer Abschluss

Zweijährige Berufsfachschule (BFS, hinführend zum Mittleren Abschluss)


Zweij hrige berufsfachschule bfs hinf hrend zum mittleren abschluss1

Zweijährige Berufsfachschule (BFS, hinführend zum Mittleren Abschluss)

Anmeldung bis 30. April


Vollschulische dreij hrige ausbildung mit berufsabschluss

Vollschulische dreijährige Ausbildung mit Berufsabschluss

  • Zielsetzung und Besonderheiten

    • Ausbildung zur „Maßschneiderin/zum Maßschneider“

    • Vorbereitung auf anschließende Berufstätigkeit und/oder

    • Vorbereitung auf Besuch einer weiter führenden Schule

  • Voraussetzung:

    • Hauptschulabschluss

  • Abschluss: „Maßschneiderin/Maßschneider“

Willy-Brandt-Schule: Maßschneiderin/Maßschneider

Anmeldung bis 15. Februar


Vollschulische m glichkeiten f r an den beruflichen schulen

Abitur

Assistentin

oder Assistent

evtl.

Fachhoch-schulreife

Berufliches

Gymnasium

BG

Fachhoch-schulreife

Anrechnung:

1. Ausbildungsjahr

Höhere

Berufsfachschule

mit beruflichem Abschluss

HBFS – Wirtschaft

HBFS – Ernährung

Fachober-schule

FOS A

Berufsgrund-bildungsjahr(BGJ) (nur Holztechnik)

Vollschulische Möglichkeiten für ...an den beruflichen Schulen

Schülerinnen und SchülermitMittlerem Abschluss


Berufsgrundbildungsjahr bgj nur holztechnik1

Zielsetzung und Besonderheiten:

Praktische und theoretische Grundbildung der Holztechnik

Erweiterung der allgemeinen Bildung

Vorbereitung auf eine Berufsausbildung im Bereich Holztechnik

Voraussetzungen (u.a.):

Hauptschulabschluss

Vorvertrag mit Ausbildungsfirma

Bildungsgang:

Dauer: 1 Jahre

Allgemein bildender, fachtheoretischer und fachpraktischer UR

Betriebliches Praktikum

Abschluss: Anrechnung als erstes Ausbildungsjahr möglich

Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) (nur Holztechnik)

Theodor-Litt-Schule


H here berufsfachschule einj hrig hbfs aufbauend auf mittlerem abschluss

Höhere Berufsfachschule (einjährig) (HBFS, aufbauend auf Mittlerem Abschluss)

Aliceschule:HBFS Ernährung und Hauswirtschaft

Friedrich-Feld-Schule:HBFS Wirtschaft (Höhere Handelsschule)

  • Zielsetzung und Besonderheiten

    • Vorbereitung der Fachausbildung in den Berufsfeldern „Wirtschaft und Verwaltung“ oder „Ernährung und Hauswirtschaft“

  • Voraussetzung:

    • Mittlerer Abschluss

  • Abschlüsse: Abschlusszeugnis, verkürzte Berufsausbildung im entsprechenden Berufsfeld

Anmeldung bis 30. April


H here berufsfachschule zweij hrig hbfs aufbauend auf mittlerem abschluss

Vollschulische Berufsausbildung in den Bereichen

Höhere Berufsfachschule (zweijährig) (HBFS, aufbauend auf Mittlerem Abschluss)

  • Voraussetzung:

    • Versetzung in gymnasiale Oberstufe oder

    • Mittlerer Abschluss mit Deutsch, Englisch und Mathematik mindestens zweimal 3 und einmal 4

  • Abschlüsse: Berufsabschluss

und ggf. allgemeine Fachhochschulreife (schulischer Teil)


H here berufsfachschule zweij hrig hbfs aufbauend auf mittlerem abschluss1

Höhere Berufsfachschule (zweijährig) (HBFS, aufbauend auf Mittlerem Abschluss)

Anmeldung bis 30. April


Fachoberschule fos

Fachoberschule (FOS)

  • Zielsetzung und Besonderheiten

    • Berufliche Qualifizierung und Fachhochschulreife

  • Voraussetzung:

    • Versetzung in die gymnasiale Oberstufe oder

    • Mittlerer Abschluss mit Deutsch, Englisch und Mathematik mindestens zweimal 3 und einmal 4 sowie Eignungsfeststellung der abgebenden Schule

    • Zusage eines Unternehmens zur Durchführung des gelenkten Praktikums

    • Beratungsbescheinigung vom Arbeitsamt oder von der Schule

  • Bildungsgang:

    • Dauer: Organisationsform A: 2 Jahre, Form B: 1 Jahr

    • Form A: 1. Jahr betriebliches Praktikum an drei Wochentagen2. Jahr allgemein bildender und Schwerpunkt bezogener UR

  • Abschluss: Allgemeine Fachhochschulreife


Fachoberschule fos1

Fachoberschule (FOS)

Anmeldung bis 31. März über die bisher besuchte Schule


Berufliches gymnasium bg

Berufliches Gymnasium (BG)

  • Zielsetzung und Besonderheiten

    • Gymnasiale Oberstufe der beruflichen Schulen

    • Abitur und berufliche Qualifizierung

  • Voraussetzung:

    • Versetzung in die gymnasiale Oberstufe oder

    • Mittlerer Abschluss mit Deutsch, Mathematik, erster Fremdsprache und einer Naturwissenschaft im Durchschnitt besser als 3, in den übrigen Fächern im Durchschnitt besser als 3 sowie

    • Eignungsfeststellung der abgebenden Schule

  • Bildungsgang:

    • Dauer: 3 Jahre (wie gymnasiale Oberstufe)

    • Beruflicher Schwerpunkt ist Leistungsfach

    • Zweite Fremdsprache entfällt (unter best. Voraussetzungen)

    • Zentralabitur

  • Abschluss: Allgemeine Hochschulreife = Abitur


Berufliches gymnasium bg1

Berufliches Gymnasium (BG)

Anmeldung bis 15. Februarüber die bisher besuchte Schule


Fachschulen

Zielsetzung:

Berufliche Weiterbildung für Fachkräfte mit Berufserfahrung

Fachschulen

  • Voraussetzungen:

    • Mittlerer Abschluss (außer bei „zweijähriger Fachschule“)

    • Einschlägige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung


Fachschulen1

Fachschulen

  • Fachschulen und Abschlüsse:

und ggf. Mittlerer Abschluss und allgemeine Fachhochschulreife

sowie Ausbildungsbefähigung


Informationsveranstaltungen tage der offenen t r nur gie en

Informationsveranstaltungen Tage der offenen Tür (nur Gießen)

Theodor-Litt-Schule:Samstag, 29.11.201410.00 bis 14.00 Uhr

Aliceschule: Samstag, 29.11.201410:00 bis 14:00 Uhr

Friedrich-Feld-Schule:Samstag, 29.11.201410.00 bis 14.00 Uhr

Schnupperwoche im BG

Max-Weber-Schule:Freitag, 07.11.1410.00 bis 11.00 Uhr

(FOS-Infotag)

Willy-Brandt-Schule:Freitag, 14.11.1410.00 bis 17.00 Uhr

Berufsschulinformationstag: Freitag, 06.02.2015


  • Login