Die effektivsten Aktivitäten des Wegs des selbstbestimmten Lernens
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 30

George T. Betts, Ed.D . Center for the Education & Study Of Gifted, Talented, Creative Learners PowerPoint PPT Presentation


  • 80 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Die effektivsten Aktivitäten des Wegs des selbstbestimmten Lernens. George T. Betts, Ed.D . Center for the Education & Study Of Gifted, Talented, Creative Learners University of Northern Colorado 970-351-1657 [email protected] Wonach suchen wir?.

Download Presentation

George T. Betts, Ed.D . Center for the Education & Study Of Gifted, Talented, Creative Learners

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


George t betts ed d center for the education study of gifted talented creative learners

Die effektivsten Aktivitäten des Wegs des selbstbestimmten Lernens

George T. Betts, Ed.D.

Center for the Education & Study

Of Gifted, Talented, Creative Learners

University of Northern Colorado

970-351-1657

[email protected]


Wonach suchen wir

Wonach suchen wir?

  • Entdeckte Fähigkeiten (Ich dachte, das hätte ich gesehen)

  • Unentdeckte Fähigkeiten (das habe ich noch nicht gesehen)

  • Emotionale, soziale , kognitive und physische Domänen

  • Autonomes Lernen & Produktivität


Verhaltensprofile von begabten

Verhaltensprofile von Begabten

  • Der/die Erfolgreiche

  • Der/die Kreative (Herausfordernde)

  • Der/die im Untergrund

  • Der/die Gefährdete

  • Der/die doppelt Außergewöhnliche

  • Der/die autonom Lernende


The five dimensions of the model

The Five Dimensions of the Model


Differenziertes curriculum f r selbstbestimmt lernende

Differenziertes Curriculum für Selbstbestimmt Lernende

  • Erkundungen, Nachforschungen, Tiefenstudium

  • Von Lernenden entwickelt und implementiert

  • Anpassungen an Standards und Erweiterungen

  • Lernen aus leidenschaftlichem Interesse

  • Anwendung von unabhängigen Lernfertigkeiten

  • Mentorate mit Erwachsenen in Gebieten d. Leidenschaft

  • Schüler in der Rolle von Lernenden

  • Möglichkeiten, Wissensproduzenten zu werden

  • Beginn der „Suche“


U ere struktur des sbl klassenzimmers

Äußere Struktur des SBL Klassenzimmers

  • Klassenzimmer – Einrichtung

  • Sitzordnung

  • Anschlagtafel

  • SBL Lernzentren


Sb prozess verlauf

SB Prozess-Verlauf

  • Betonung liegt auf der kognitiven, emotionalen und sozialen Entwicklung der Schüler/innen

  • Schüler/innen wissen, warum Sie Lehrer/in sind und was Sie zusammen erreichen wollen (Ziele …)

  • Schüler/innen kennen die Terminologie des selbstbestimmten Lernens

  • Schüler/innen kennen den Unterschied zwischen Lehrer/Ermöglicher und Schüler/Lernendem

  • Schüler/innen sind verantwortlich für eine Kultur in der Klasse

  • Sitzordnungen werden von Lernenden entwickelt


Sb prozess verlauf1

SB Prozess-Verlauf

  • Unabhängiges Lernzentrum im Klassenzimmer für selbstgesteuertes Lernen

  • Aktivitäten zur Gruppenbildung sind inkludiert

  • Pre-assesment und Compacting

  • Formel: Inhalt + Prozess + Produkt

  • Schüler/innen sind in die Entwicklung von Lernplänen inkludiert (Erkundungen, Nachforschungen, Tiefenstudium)


George t betts ed d center for the education study of gifted talented creative learners

  • SBL Lehrer-Fragebogen

  • Beantworten Sie alle Fragen dieses Fragebogens und machen Sie eine Kopie für jeden Ihrer Schüler/innen. Danach können die Schüler/auf Ihre Antworten reagieren.. Was haben sie erfahren? Was wollen sie sonst noch erfahren? Inwiefern können ihnen die Informationen bei der Klassenarbeit helfen?

  • Warum sind Sie Lehrer/in geworden?

  • Was mögen Sie an Ihren Lernenden?

  • Welchen Teil des Schultages mögen Sie am liebsten?

  • Wie bleiben Sie Lernende/r als Lehrer/in und als Person?

  • Welche Leidenschaften des Lernens haben Sie noch immer?

  • Wenn Sie etwas in Bezug auf Lernen tun könnten, was wäre das?

  • Wenn Sie ein Person der Gegenwart oder Vergangenheit als Ihren Lehrer für den nächsten Monat wählen könnten – wer wäre das und was wollten Sie lernen?


Erkundungen

Erkundungen

  • Schülerbasiert

  • Verschiedenartige Möglichkeiten

  • Kurzzeitig

  • Informationssammlung

  • Wissen und Verstehen

  • Fokus auf Inhalt


Untersuchungen nachforschungen

Untersuchungen/Nachforschungen

  • Schüler/Lernerbasiert

  • Verschiedenartige Möglichkeiten

  • Längerer Zeitraum

  • Entdeckung der Gebiete leidenschaftl. Interesses

  • Vielfältige Mittel des Berichtens

  • Betonung von Inhalt & Prozess


Tiefenstudien

Tiefenstudien

  • Lernerbasiert

  • Verschiedene Möglichkeiten innerhalb des leidenschaftl. Interesses

  • Weiterentwicklung der Leidenschaft

  • Mentorate

  • Präsentation und Bewertung des Lernens, des Lernenden u. d. Produkts

  • Betonung auf Inhalt, Prozess und Produkt


  • Login