HERZLICH WILLKOMMEN zum Elternimpuls ‚Verzellsch mer e Gschicht ?‘ - PowerPoint PPT Presentation

Herzlich willkommen zum elternimpuls verzellsch mer e gschicht
Download
1 / 5

  • 71 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

HERZLICH WILLKOMMEN zum Elternimpuls ‚Verzellsch mer e Gschicht ?‘. Geistlicher Entwicklungsstand. Achte genau auf meine Fragen, gib mir ehrliche Antworten. Ich erfahre Gottes Liebe durch die Art und Weise, wie du mich behandelst und mit mir sprichst.

I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.

Download Presentation

HERZLICH WILLKOMMEN zum Elternimpuls ‚Verzellsch mer e Gschicht ?‘

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Herzlich willkommen zum elternimpuls verzellsch mer e gschicht

HERZLICH WILLKOMMENzum Elternimpuls‚Verzellsch mereGschicht?‘


Geistlicher entwicklungsstand

Geistlicher Entwicklungsstand

  • Achte genau auf meine Fragen, gib mir ehrliche Antworten.

  • Ich erfahre Gottes Liebe durch die Art und Weise, wie du mich behandelst und mit mir sprichst.

  • Meine moralischen und geistlichen Vorstellungen und mein Gottesbild werden geprägt, indem ich Erwachsenen zuhöre und sie beobachte.

  • Ich kann schon einfache Gebete sprechen und verstehe biblische Wahrheiten.

  • Ich mag einfache Lieder und Bewegungen. Diese tragen dazu bei, dass sich einprägt, was ich über Gott/Jesus und die Bibel lerne.


Was ich am meisten brauche

Was ich am meisten brauche

  • Orte und Menschen, die mir Sicherheit, Geborgenheit und Vertrauen vermitteln

  • Verlässliche Fürsorge und Zuwendung

  • Erzähl mir, was du mit Gott erlebt hast. Das formt meinen Glauben, meine Werte und mein Verhalten.

  • Vorbild


Warum biblische geschichten erz hlen

Warum biblische Geschichten erzählen?

  • Biblische Geschichten sind besondere Geschichten, weil sie von Gott reden.

  • Biblische Geschichten haben Kraft! Gottes Geist wirkt und wir dürfen sowohl als Erzählende wie auch als Zuhörende Veränderung in uns erwarten.

  • Aufforderung, die Geschichten vom Reden und Handeln Gottes an Kinder weiterzugeben

    (5. Mose 4, 9/5. Mose 11, 19/Psalm 78, 3-5/Psalm 145, 4, Joel 1, 3)


Tipps f r die praxis

Tipps für die Praxis

  • Kinderbibeln

    • Eine gute Kinderbibel ist in erster Linie eine, die einen Grundstein legt und Lust macht, sich ein Leben lang mit diesem Buch zu befassen. (ReinmarTschirch)

  • Auswahl der biblischen Geschichten

    • Zuwendung, Anerkennung: Noah, Zachäus, Gleichnis vom verlorenen Schaf

    • Vertrauen: Abraham, Jakob, Josef, Sturmstillung

    • Hoffnung: Rettung am Schilfmeer, Heilungsgeschichten

    • Vergebung, Neuanfang: Jakob und Esau, Petrus

  • Andere Möglichkeiten

    • Lieder, Kassetten, Ausmalbilder, Spiele, Rollenspiele

  • Gut zu wissen

    • Kurze Konzentrationsfähigkeit

    • Wiederholungen


  • Login