Berufsfeld foren im afl
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 10

Berufsfeld Foren im AfL PowerPoint PPT Presentation


  • 92 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Berufsfeld Foren im AfL. Konstituierende Sitzung der Teamsprecher 19. September 2006. Tagesordnung. Begrüßung und Einführung14:00 - 14:15 Uhr Konzeptentwicklung und 14:15 - 15:30 Uhr und Aussprache Pause 15:30 – 15.45 Uhr

Download Presentation

Berufsfeld Foren im AfL

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Berufsfeld foren im afl

Berufsfeld Foren im AfL

Konstituierende Sitzung

der Teamsprecher

19. September 2006


Tagesordnung

Tagesordnung

  • Begrüßung und Einführung14:00 - 14:15 Uhr

  • Konzeptentwicklung und 14:15 - 15:30 Uhr und Aussprache

  • Pause 15:30 – 15.45 Uhr

  • Organisatorisches15:45 – 16:15 Uhr* Honorare, Reisekosten, Antrag Akkreditierung, Präfix etc.

  • Fortbildung im November16:15 – 16:30 Uhr

  • Ausblick, Termine 16:30 – 17:00 Uhr


Berufsfeld foren im afl

Ziele der Berufsfeld-Foren

  • Sie sind Qualitätszirkel für berufsfeldbezogene fachdidaktische Fortbildungs- und Entwicklungsaufgaben.

  • Sie sollen Impulse für die fachdidaktische Arbeit in den Berufsfeldern aufnehmen und durch Fortbildungsangebote setzen.

  • Sie bilden ein fachdidaktisches landesweites Netzwerk unter dem Dach des AfL.

  • Ansprechpartner für HKM,SSÄ, Schulen


Konzeptentwicklung und aussprache

Konzeptentwicklung und Aussprache

  • Aufgaben und Leistungen der BF-Teams

  • Konzeptaufbau – Muster

  • Tagungen – Priorisierung

  • Bedarfserhebung des landesweiten Fortbildungsbedarfes (SSÄ)

  • ....


Aufgaben und leistungen der berufsfeldkoordinierungsteams

Aufgaben und Leistungen derBerufsfeldkoordinierungsteams

  • Sammlung und Koordination landesweiter Fortbildungsbedarfe ( HKM, SSÄ etc.)

  • Erstellung einer Berufsfeld bezogenen Fortbildungskonzeption

  • Entscheidung und Priorisierung der Themen zu den Fortbildungsveranstaltungen

  • Bildung und pflege von BF-Netzwerken, in denen wirtschaftspolitische und pädagogische Entwicklungen eingebracht und weitergegeben werden

  • Entscheidung, für welche Berufe einzelne Fortbildungsveranstaltungen durchgeführt werden

  • Entwurfsvorlage zur Verwendung des zugeteilten Budgets

  • Konzeption, Planung, Durchführung und Mitarbeit bei den Fortbildungsveranstaltungen

  • Erstellung Berufsfeld bezogener Unterrichtsmaterialien und Bereitstellung für den Bildungsserver

  • Kooperation mit anderen Berufsfeldern und Einrichtungen

  • Teilnahme an AfL Fortbildungsangeboten zur eigenen Qualifikationserweiterung ( z.B. zu Vermittlungskompetenzen, Projektmanagement, Diagnose und Förderung etc.)


Organisatorisches

Organisatorisches

  • Akkreditierung

  • Honorare

  • Reisekosten

  • IQ Evaluation und Auswertung

  • Präfix

  • Etc.


Fortbildung im november

Fortbildung im November

Themensammlung

  • IQ Referenzrahmen

  • Leseförderung (SZ4)

  • Der Europäische Qualifikationsrahmen – ECVET Europäisierung der beruflichen Bildung + Bologna

  • Projektmanagement

  • Lernende Organisation / Veränderungsmanagement


Ausblick und termine

Ausblick und Termine

  • Terminea) nächste Teamsprechersitzung

  • b) Tagung für Teammitglieder 13.11.

  • Erstellung einer Berufsfeld bezogenen Fortbildungs-konzeption bis zum .....

  • Beitrag der BF-Foren zum SZ4


Bf foren im bildungsserver

BF – Foren im Bildungsserver

http://afl.bildung.hessen.de/projekte/berufsfeldforen/


Vielen dank und gute heimreise

Vielen Dank und gute Heimreise


  • Login