Holzhackschnitzelkraftwerk
Download
1 / 52

Holzhackschnitzelkraftwerk - PowerPoint PPT Presentation


  • 87 Views
  • Uploaded on

Holzhackschnitzelkraftwerk. von Patrick Jülich FOS-T-2 03.05.2010. Übersicht. Beispiel: Schule Salzhausen Was sind Holzhackschnitzel ? Holzhackschnitzelheizung Wie stehen Holzhackschnitzel zur Umwelt ? Steuern. Beispiel - Schule Salzhausen.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Holzhackschnitzelkraftwerk' - brenna


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Holzhackschnitzelkraftwerk

Holzhackschnitzelkraftwerk

von Patrick Jülich

FOS-T-2 03.05.2010


Bersicht
Übersicht

  • Beispiel: Schule Salzhausen

  • Was sind Holzhackschnitzel ?

  • Holzhackschnitzelheizung

  • Wie stehen Holzhackschnitzel zur Umwelt ?

  • Steuern


Beispiel schule salzhausen
Beispiel - Schule Salzhausen

  • Die Holzhackschnitzelanlage Schule in Salzhausen


















L ckentext
Lückentext

  • In der Schule befinden sich ein________, das zur Produktion von _____ benötigt wird. Der Bunker der Anlage hat ein Volumen von________ Litern und wird ____ pro Woche befüllt. Im Sommer benötigt die Anlage ______ weniger an Holzhackschnitzeln als im Winter. Falls es mal zu einem Defekt in der Anlage kommen sollte, schaltet die zur Verfügung stehenden _______ automatisch ein. So ist immer für Wärme gesorgt.


Was sind holzhackschnitzel
Was sind Holzhackschnitzel ?

  • Holzhackschnitzel sind aus Durchforstungsholz, Schwachholzkontingenten oder aus Resten der Holzverarbeitung hergestelltes Hack-Gut.

  • Das Material wird auf eine 5mm (Feinhackgut) – 100mm (Grobhackgut) gehäckselt und ggf. zur Trocknung einige Zeit gelagert.

  • Da Holzhackschnitzel sehr kostengünstig herzustellen sind und den automatisierten Betrieb von Holzfeuerung ermöglichen, sind sie der wichtigste Holzbrennstoff für Biomasseanlagen.



Produktion
Produktion

  • Holzhackschnitzel werden mit Hackern produziert

  • Mobile oder stationäre Hacker zerkleinern das minderwertige Holz, welches von der Industrie nicht zu höherwertigen Produkten verarbeitet werden kann.




Arbeitsschritte zur produktion
Arbeitsschritte zur Produktion

  • Fällen / Aufarbeiten

  • Vorliefern / Bündeln

  • Lagern

  • Hacken

  • Transport



Wichtigste heimische baumarten bei 15 holzfeuchte
Wichtigste heimische Baumarten(bei 15% Holzfeuchte)



1 holzhackschnitzellager
1. Holzhackschnitzellager

  • Holzhackschnitzel erfordern eine relativ Große Lagerfläche ( nach Möglichkeit überdacht)

  • Gute Durchlüftung ist zu beachten (Selbstentzündungsgefahr)

  • Größere Mengen ohne aktive Belüftung sollten unbedingt öfters umgeschichtet werden.

  • Eine Temperaturüberwachung mit einer Sonde ist immer zu empfehlen.




2 f rdersystem
2. Fördersystem

  • Für die vollautomatische Befüllung der Heizkessel werden Schneckensysteme oder hydraulische Stempel bzw. Schubböden.





3 kessel
3. Kessel

  • Für Hackschnitzel sehr gut geeignet ist zb. Rostfeuerungen aufgrund des hohen Wirkungsgrads. Der Brennstoff wird auf einen meist schräg stehenden Verbrennungsrost

    aufgebracht und langsam

    nach unten zur

    Entstaubungszone

    transportiert.


3 kessel1
3. Kessel

  • Der Vorteil dieser Methode liegt in der klaren Trennung der Verbrennungsphasen die jeweils einen unterschiedlichen Luftbedarf haben.

  • So kann gerade bei Einsatz grobstückigen Materials mit schwankender

    Feuchtigkeit ein guter

    Ausbrand und damit ein

    hoher Wirkungsgrad erzielt

    werden.


4 rauchgasreinigung
4. Rauchgasreinigung

  • Rauchgaswäscher

  • Ein nachhaltiger Rauchgaswäscher verbessert die Abscheideleistung.


4 rauchgasreinigung1
4. Rauchgasreinigung

  • Fliehkraftabscheider

  • Fliehkraftabschneider (Zyklone) stehen für die Rohgasentstaubung zur

    Verfügung. Sie eignen

    sich besonders für

    Anlagen in niedrigeren

    Leistungsbereichen.


L ckentext1
Lückentext

  • Die Lager der Holzhackschnitzelanlagen erfordern eine relativ große ___________ . Hierbei ist eine gute _________ zu beachten, um eine Brandgefahr auszuschließen.

  • Bei den Fördersystemen unterscheidet man zwischen ___________ oder ____________.

  • Im Kessel durchläuft der Rohstoff die vier Verbrennungsphasen. 1.______, 2.______, 3.______ und 4._______, die jeweils einen unterschiedlichen ___________ haben.

  • Bei der Rauchgasreinigung werden die ______ vor ihrem Einstieg in die Luft _________, um der Umwelt nicht zu sehr zu belasten.


Vorteile von holzbrennstoff
Vorteile von Holzbrennstoff

  • CO2 und somit klimaneutral

  • Regional vorhanden und zu erzeugen

  • Bestandteil einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft

  • Durch seine speicherbare Bioenergie dann einsetzbar, wenn die Energie gebraucht wird.







Heizkosten und heizwert hackschnitzel
Heizkosten und Heizwert - Hackschnitzel

  • Einheit= 1 kg

  • Heizwert= 4,3 KWh / kg (bei 15% Wassergehalt)

  • 1 kg Hackschnitzel entspricht:

    --0,41 m³ Erdgas

    --0,38 l Heizöl

    --0,65 l Flüssiggas

    --4,30 KWh Strom

    --1,06 kg Brennholz

    --0,88 kg Holzpellets

    --0,72 kg Braunkohlebriketts

    --0,88 kg Strohpellets

    --0,91 kg Weizen


Steuern
Steuern

  • Holzhackschnitzel, die bei der Herstellung eines Produkts als Nebenprodukt (Abfall) in einem Unternehmen/Gewerbe anfallen, werden mit dem gemäßigten Steuersatz von

    7 % besteuert.

  • Holzhackschnitzel, die als eigentliches Produkt direkt aus dem Stamm hergestellt werden, werden mit dem Regelsteuersatz von 19 % besteuert.

    Quellen: UstG, BMF-Schreiben 05.08.2004


Kurzer vergleich
Kurzer Vergleich

  • Holz

    • Nachwachsender und Regionaler Rohstoff der neutral zur Umwelt steht.

  • Öl

    • Starke Schadstoff-Entstehung bei Produktion und Verbrennung

    • Konflikte ums Öl im Irak, Iran, Kaukasus

    • Rohöl-Produktion geht zurück, gleichzeitig rasanter Nachfrageanstieg aus China, Indien, Südostasien.

  • Gas

    • Starke Abhängigkeit von Russland und Gazprom

    • Abrupte Lieferstopps wie im Januar im Ukraine-Konflikt


Quellenangaben
Quellenangaben

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Hackschnitzelheizung

  • http://www.oeko.de/service/gemis/files/info/g3holz.pdf

  • http://www.carmen-ev.de/dt/hintergrund/publikationen/hackschn.pdf

  • http://www.nawaro-kommunal.de/documents/Holzhackschnitzel-Bioenergie-gesamt-03-05.pdf

  • http://www.aelf-ln.bayern.de/forstwirtschaft/19821/linkurl_2.pdf

  • http://www.dfwr.de/download/Umsatzsteuersatz_Holzhackschnitzel.pdf



ad