Klasse, Kochen!
Download
1 / 9

Klasse, Kochen! - PowerPoint PPT Presentation


  • 92 Views
  • Uploaded on

Klasse, Kochen!. Die 9e kocht…. Menü. Vorspeise: Karottensalat Hauptgericht: Spiegelei, Kartoffelsalat mit gebratenen Zucchini Nachtisch: Apfelpfannkuchen. Vorspeise Karottensalat. Karotten (Bauer Kurz) Sahne (Rammerthof) Salatgewürze (Rammerthof) Öl. Karotten schälen und fein raspeln

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Klasse, Kochen!' - barbie


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

Klasse, Kochen!

Die 9e kocht…


Menü

  • Vorspeise: Karottensalat

  • Hauptgericht: Spiegelei, Kartoffelsalat mit gebratenen Zucchini

  • Nachtisch: Apfelpfannkuchen


VorspeiseKarottensalat

  • Karotten (Bauer Kurz)

  • Sahne (Rammerthof)

  • Salatgewürze (Rammerthof)

  • Öl

  • Karotten schälen und fein raspeln

  • Aus Sahne, Salatgewürze und Öl ein Dressing zubereiten

  • Dressing auf die Karotten geben


HauptgerichtKartoffelsalat

  • Kartoffeln garen, leicht abkühlen lassen und noch warm pellen. Ganz abkühlen lassen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen und pfeffern. Zwiebel fein würfeln, in die sehr heiße Brühe geben und mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die heiße Marinade über die Kartoffeln. Dann erst das Öl zugeben und vorsichtig vermengen, noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 1200 g Kartoffeln (Bauer Kurz)

  • Salz und Pfeffer, aus der Mühle

  • 1 Zwiebel (Bauer Kurz)

  • 200 ml Brühe (selbstgemacht)

  • 3 EL Essig

  • 1 TL Zucker (Mühle Bempflingen)

  • 5 EL Öl


Gebratene Zucchini

1 Zucchini (von unserer Schule)

Salz und Pfeffer

Öl

  • Zucchini in kleine Würfel schneiden

  • Mit Salz und Pfeffer würzen

  • In der Pfanne mit etwas Öl anbraten


NachtischApfelpfannkuchen

  • Mehl in eine Rührschüssel füllen, Milch zufügen und mit dem Schneebesen glatt rühren.

  • Den Pfannkuchenteig mit etwas Salz leicht würzen, den Zucker zugeben und ca. 20-30 Minuten ausquellen lassen.

  • Eier aufschlagen und kräftig unter den Pfannkuchenteig rühren.

  • Äpfel schneiden

  • Teig in die Pfanne geben.

  • Die Apfelscheiben darauf verteilen

  • Wenn der Teig fest genug ist, den Apfelpfannkuchen wenden

  • Den fertigen Apfelpfannkuchen mit Honig beträufeln.

  • 170 g Mehl (Mühle Bempflingen)

  • 1/4 L Milch (Bauer Kurz)

  • Salz

  • 2 Eier (von unserer Schule)

  • 3 Äpfel (eigener Baum)

  • 3 EL Zucker (Mühle Bempflingen)

  • Honig (Schulbienen)


Wo wir die Lebensmittel her haben:

  • Rammerthof

  • Mühle Bempflingen

  • Bauer Kurz Neckartenzlingen

  • Aus unserer Schule


Warum wir die k che brauchen
Warum wir die Küche brauchen

  • Weil wir schlicht und einfach keine haben

  • Wir müssen auf Gasbrennern im Schullabor kochen, sowie auf selbst mitgebrachten Kochplatten

  • Weil unsere Schule allgemein sehr viel Wert auf Ernährung legt

  • Damit wir unter Anderem auch zur Weihnachtszeit Plätzchen backen können, und ab und zu Pizza

  • Damit wir uns endlich in Sachen Kochen voll ausleben können!


Thema Ernährung und Lebensmittel an unserer Schule

Nph 5: Thema Gase+Luft

Brot backen

Bio 5: Wo kommen unsere lebensmittel her?

Besuch des Bauernhofes in Neckartenzlingen, Milch vom Bauernhof

(Fam. Kunz)

Bio 6: Betreuung der Hühner im Innenhof

Bio 7: Gesunde Ernährung, 10 Regeln der gesunden Ernährung,

praktische Umsetzung (Kochen)

GWG 8: Bezug, Verwendung und Verkauf von Fairtradeprodukten

NWT 9: Ernährung + Herzkreislauferkrankungen

Projekt: Lebensmittelherstellung

NWT 10: Lebensmittelzusatzstoffe

Oberstufe: Landwirtschaft von Morgen

Wo kommen die Lebensmittel her? Wo werden sie produziert?

Bio AG: Bienenhaltung, Kochen, Gartenbau, Holunderblütensaftherstellung, Marmelandenproduktion


ad