Energiemanagementsystem
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 12

Energiemanagementsystem ISO 50001:2011 - Kurzinformation - Stand: 10.07.2013 PowerPoint PPT Presentation


  • 48 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Energiemanagementsystem ISO 50001:2011 - Kurzinformation - Stand: 10.07.2013 Diese Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren, Vervielfältigen, Übersetzen oder Umsetzen ist nur innerhalb der Liefervereinbarung gestattet.

Download Presentation

Energiemanagementsystem ISO 50001:2011 - Kurzinformation - Stand: 10.07.2013

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Energiemanagementsystem iso 50001 2011 kurzinformation stand 10 07 2013

Energiemanagementsystem

ISO 50001:2011

- Kurzinformation -

Stand: 10.07.2013

Diese Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren, Vervielfältigen, Übersetzen oder Umsetzen ist nur innerhalb der Liefervereinbarung gestattet.

Bildquelle: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)

1


Energiemanagementsystem iso 50001 2011 kurzinformation stand 10 07 2013

Energiemanagementsystem

ISO 50001

Durch die Liberalisierung der Energiemärkte sitzen Unternehmen heute in einem Boot. Die Energiepreise erwähnenswert senken kann man nicht, wohl aber die Energiekosten.

Hier bietet die ISO 50001 als Energie-Managementsystem (EnMS) einen relativ leicht umsetzbaren Leitfaden zur nachhaltigen Verbesserung.

Die EN 16001, ein Standard für Energiemanagementsysteme, wurde am 1. Juli 2009 vom European Committee for Standardization (CEN) veröffentlicht. Eine internationale Version des Standards, der zurzeit europaweit gilt, ist seit Juni 2011 als ISO 50001 verfügbar.

EN 16001:2009 wurde zum Stichtag 24. April 2012 zurückgezogen und durch die internationale Norm ISO 50001:2011 ersetzt.

2


Energiemanagementsystem iso 50001 2011 kurzinformation stand 10 07 2013

Energiemanagementsystem

ISO 50001

Energiemanagementsysteme im Trend der Zeit ?

Steigende Energiepreise, verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen und globaler Wettbewerb erfordern auch beim Energieeinsatz neue Wege:

Energiemanagementsysteme gewinnen (auch politisch) an Bedeutung

Ein wirkungsvolles Energiemanagement trägt dazu bei, den CO2-Ausstoss zu verringern und die Energieträger effizienter einzusetzen.

Ein wirkungsvolles Energiemanagementsystem unterstützt die Unternehmen in ihrem Bestreben nach Kostensenkung und Effizienzsteigerung

3


Energiemanagementsystem iso 50001 2011 kurzinformation stand 10 07 2013

Energiemanagementsystem

ISO 50001

….und ergänzend heisst es in einem Schreiben des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi ) vom 06.09.2010:

„Die Bundesregierung wird ab 2013 Steuervergünstigungen im Rahmen der Energie- und Stromsteuer nur noch gewähren, wenn die Betriebe durch die Einführung von Energiemanagementsystemen einen Beitrag zur Energieeinsparung leisten. Die EU-Kommission hat die Steuervergünstigungen der deutschen Wirtschaft im Rahmen der Öko-Steuer bis zum 31.12.2012 genehmigt. Die entsprechende Richtlinie fordert, dass die Betriebe für die Steuervergünstigung eine entsprechende Gegenleistung erbringen. Diese soll in Zukunft an die Durchführung von Energiemanagementsystemen entsprechend der internationalen Norm ISO 50001 geknüpft werden.“

4


Energiemanagementsystem iso 50001 2011 kurzinformation stand 10 07 2013

Energiemanagementsystem

ISO 50001

  • Die Literatur und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und

  • Klimasicherheit (BMU) spricht in diesem Zusammenhang von signifikanten

  • Einsparpotentialen:

  • bis zu 30 % in der Wärmeversorgung

  • bis zu 30 % in der Stromnutzung

  • bis zu 40 % in der Abwärmenutzung

  • bis zu 40 % bei Druckluftanlagen

  • bis zu 70 % in der Beleuchtung

  • Eine vom Umweltbundesamt (UBA) durchgeführte internationale Studie*

  • zeigt, dass mit der Einführung eines EnMS in den ersten Jahren bis zu

  • 10 % der eingesetzten Energie einzusparen ist. *) Systematisches Energiemanagement als Erfolgsfaktor, UBA 2010

  • Aber: „Wer mit seinem EnMS Einsparungen erzielen will, muss auch

  • in seine Wirksamkeit investieren“!

5


Energiemanagementsystem iso 50001

EnergiemanagementsystemISO 50001

Die ISO 50001 beschreibt die Anforderungen an ein Energiemanagementsystem, welches ein Unternehmen in die Lage versetzt, seine energetische Leistung gezielt durch einen systematischen Ansatz kontinuierlich zu verbessern und dabei gesetzliche Anforderungen sowie anderweitige Verpflichtungen zu berücksichtigen.

Die ISO 50001 folgt ebenso wie die ISO 9001, die ISO 14001 oder die BS OHSAS 18001 dem Deming Ansatz (Plan-Do-Check-Act Methode)

9


Energiemanagementsystem iso 50001 2011 kurzinformation stand 10 07 2013

Modell eines

Energiemanagementsystems

Kontinuierliche

Verbesserung

Energiepolitik

Energieplanung

Management-Review

Einführung

und Umsetzung

Überwachung,

Messung und

Analyse

Kontrolle

Nichtkonformitäten, Korrekturen- und

Vorbeugungsmassnahmen

Interne Auditierung

des EnMS

Quelle: ISO 50001:2011

7


Energiemanagementsystem iso 50001 2011 kurzinformation stand 10 07 2013

Entsprechungen der Normen (1)

8


Energiemanagementsystem iso 50001 2011 kurzinformation stand 10 07 2013

Entsprechungen der Normen (2)

9


Energiemanagementsystem iso 50001 2011 kurzinformation stand 10 07 2013

Energiemanagementsystem

ISO 50001

10


Energiemanagementsystem iso 50001 2011 kurzinformation stand 10 07 2013

Energiemanagementsystem

ISO 50001

11


Energiemanagementsystem iso 50001 2011 kurzinformation stand 10 07 2013

Energiemanagementsystem

ISO 50001

Kontakt:

MSB · BARTELS & PARTNER CONSULTING

D-BRÄUNLINGEN

+49 (771) 61228

[email protected]

www.msb-bup.de

FOQUS QUALITY AG,

CH-MEGGEN

+41 (41) 377 19 40

www.foqus.ch

[email protected]

12


  • Login