Ag zu selbstverst ndnis sind hochschulen offen f r alle altersgruppen
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 9

AG zu " Selbstverständnis: Sind Hochschulen offen für alle Altersgruppen? " PowerPoint PPT Presentation


  • 50 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

AG zu " Selbstverständnis: Sind Hochschulen offen für alle Altersgruppen? ". Prof. Dr. Erwin Wagner Stiftung Universität Hildesheim Direktor center for lifelong learning Wissenschaft hat viele Gesichter – Vielfalt gestalten in NRW. 5 Kernfragen zur Hochschulentwicklung.

Download Presentation

AG zu " Selbstverständnis: Sind Hochschulen offen für alle Altersgruppen? "

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Ag zu selbstverst ndnis sind hochschulen offen f r alle altersgruppen

AG zu "Selbstverständnis:Sind Hochschulen offen für alle Altersgruppen?"

Prof. Dr. Erwin Wagner

Stiftung Universität Hildesheim

Direktor centerforlifelonglearning

Wissenschaft hat viele Gesichter – Vielfalt gestalten in NRW

Diversität/Alter - Hagen 14.1.2013


5 kernfragen zur hochschulentwicklung

5 Kernfragen zur Hochschulentwicklung

Diversität/Alter - Hagen 14.1.2013


Hochschulen funktionieren als soziale organisationen oder wor ber genau spreche ich hier

Hochschulen funktionieren als soziale Organisationen – oder: Worüber genau spreche ich hier?

Diversität/Alter - Hagen 14.1.2013


Hochschulen funktionieren als soziale organisationen oder wor ber genau spreche ich hier1

Hochschulen funktionieren als soziale Organisationen – oder: Worüber genau spreche ich hier?

Diversität/Alter - Hagen 14.1.2013


Kann hier jede r machen was sie er will oder wof r ist die organisations perspektive relevant

Kann hier jede/r machen, was sie/er will? – oder: Wofür ist die Organisations-Perspektive relevant?

Diversität/Alter - Hagen 14.1.2013


Ag zu selbstverst ndnis sind hochschulen offen f r alle altersgruppen

Wenn Hochschulen mehr über sich wüssten – oder: Was können wir sagen zur Selbst-Referentialität und -Reflexivität von Hochschulen – und was bedeutet das?

Diversität/Alter - Hagen 14.1.2013


Ag zu selbstverst ndnis sind hochschulen offen f r alle altersgruppen

Wie man sich selbst im Wege steht – oder: Weshalb und wie tun sich Hochschulen mit gesellschaftlichen Innovationsbedarfen (manchmal) so schwer?

Diversität/Alter - Hagen 14.1.2013


Ag zu selbstverst ndnis sind hochschulen offen f r alle altersgruppen

EUROPEAN UNIVERSITIES’ CHARTER ON LIFELONG LEARNING (EUA 2008)

10 Comittments

1. Embedding concepts of widening access and lifelong learning in their institutional strategies.

2. Providing education and learning to a diversified student population.

3. Adapting study programmes to ensure that they are designed to widen participation and attract returning adult learners.

4. Providing appropriate guidance and counselling services.

5. Recognising prior learning.

6. Embracing lifelong learning in quality culture.

7. Strengthening the relationship between research, teaching and innovation in a perspective of lifelong learning.

8. Consolidating reforms to promote a flexible and creative learning environment for all students.

9. Developing partnerships at local, regional, national and international level to provide attractive and relevant programmes.

10. Acting as role models of lifelong learning institutions.

Wie man sich selbst im Wege steht – oder: Weshalb und wie tun sich Hochschulen mit gesellschaftlichen Innovationsbedarfen (manchmal) so schwer?

Diversität/Alter - Hagen 14.1.2013


Ag zu selbstverst ndnis sind hochschulen offen f r alle altersgruppen

It’stheeconomy & culture, stupid! – oder: Weshalb ist „offen sein für verschiedene Altersgruppen“ vor allem eine Finanzierungs- und eine Kulturfrage?

Diversität/Alter - Hagen 14.1.2013


  • Login