Schwierige Gerinnungsfälle ?
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 13

Schwierige Gerinnungsfälle ? Die neuen Angebote Ihres Labors U. Scholz Jahreshauptversammlung der Ärztlichen Laborgemeinschaft Leipzig PowerPoint PPT Presentation


  • 89 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Schwierige Gerinnungsfälle ? Die neuen Angebote Ihres Labors U. Scholz Jahreshauptversammlung der Ärztlichen Laborgemeinschaft Leipzig. Hämorrhagische Diathese Differenzialdiagnostik einer plasmatischen Gerinnungstörung. Quick - Wert <70%>70% PTTPTT

Download Presentation

Schwierige Gerinnungsfälle ? Die neuen Angebote Ihres Labors U. Scholz Jahreshauptversammlung der Ärztlichen Laborgemeinschaft Leipzig

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Schwierige gerinnungsf lle die neuen angebote ihres labors u scholz jahreshauptversammlung der rztlichen laborgem

Schwierige Gerinnungsfälle ?

Die neuen Angebote Ihres Labors

U. Scholz

Jahreshauptversammlung

der Ärztlichen Laborgemeinschaft Leipzig


Schwierige gerinnungsf lle die neuen angebote ihres labors u scholz jahreshauptversammlung der rztlichen laborgem

Hämorrhagische Diathese

Differenzialdiagnostik einer plasmatischen Gerinnungstörung

Quick - Wert

<70%>70%

PTTPTT

normalpathologisch pathologisch normal

VII?X?HMWK? kein relevanter

V?Präkallikrein Faktorenmangel

II?XII?

Fibrinogen?XI?

IX?

VIII?,vWF?


Schwierige gerinnungsf lle die neuen angebote ihres labors u scholz jahreshauptversammlung der rztlichen laborgem

Hämorrhagische Diathese

Differenzialdiagnostik bei Thromboztopenie

Kontrolle im Citratblut

janein

ThrombozytopenieEDTA-induzierte

Pseudothrombozytopenie

Grunderkrankung, Med., Diff.-BB,Laborphänomen

Antikörper, Funktion


Schwierige gerinnungsf lle die neuen angebote ihres labors u scholz jahreshauptversammlung der rztlichen laborgem

  • Spezielle Befundkombinationen I

  • pathologisch: Quick, aPTT

  • normal: Thrombinzeit, Thrombozyten

  • DD

  • Verminderung Prothrombinkomplex (Vit. K-Mangel, Leberzellschaden)

  • Kombinationen von Gerinnungsstörungen

  • angeborener Faktorenmangel (II,V,X)

  • erworbener Faktor X oder V-Mangel

  • weiterführende Diagnostik

  • Fibrinogen

  • Einzelfaktoren

  • Inhibitoren


Schwierige gerinnungsf lle die neuen angebote ihres labors u scholz jahreshauptversammlung der rztlichen laborgem

  • Spezielle Befundkombinationen II

  • pathologisch: Quick

  • normal: Thrombinzeit, aPTT, Thrombozyten

  • DD

  • leichte Verminderung des Prothrombinkomplexes

  • angeborener oder erworbener Faktor VII-Mangel

  • Heparintherapie

  • weiterführende Diagnostik

  • Einzelfaktoren


Schwierige gerinnungsf lle die neuen angebote ihres labors u scholz jahreshauptversammlung der rztlichen laborgem

  • Spezielle Befundkombinationen III

  • pathologisch: aPTT

  • normal: Thrombinzeit, Quick, Thrombozyten

  • DD

  • angeborener Faktorenmangel (VIII,IX,XI,XII,Präkallikrein,HMWK)

  • von Willebrand - Syndrom

  • Heparingabe

  • Lupusantikoagulanzien

  • Inhibitoren

  • weiterführende Diagnostik

  • Einzelfaktoren

  • Heparinnachweis

  • Inhibitoren, Lupusantikoagulans


Schwierige gerinnungsf lle die neuen angebote ihres labors u scholz jahreshauptversammlung der rztlichen laborgem

  • Spezielle Befundkombinationen IV

  • pathologisch: aPTT, Thrombozyten

  • normal: Thrombinzeit, Quick

  • DD

  • von Willebrand-Syndrom

  • Kombinationen von Gerinnungsstörungen

  • HIT

  • Faktor XI - Mangel

  • weiterführende Diagnostik

  • Faktor VIII, von Willebrand-Faktoren, Faktor XI

  • PF 4, HIPA


Schwierige gerinnungsf lle die neuen angebote ihres labors u scholz jahreshauptversammlung der rztlichen laborgem

Quick

<70%>70%

aPTTaPTT

normalpathologischpathologisch normal

Ak?Ak?Ak?Tzpathie

VII?X?XI?vWSyndr?

V?HämophilieA/B?XIII?

II?vWSyndr?

Fibrinogen?

Ak-ReduktionAk-ReduktionAk-ReduktionDDAVP

VIIa, ev. PPSBFibrinogenDDAVPvWF Präp.

FFPEinzelfaktorenTz

PPSBFFPXIII


Schwierige gerinnungsf lle die neuen angebote ihres labors u scholz jahreshauptversammlung der rztlichen laborgem

Rezidivprophylaxe bei Thrombophilie

Erstthrombose

Unterschenkel-TVT

janein

passagerer exogener RFAlter >65 Jahre

janeinjanein

3 Monate6 Monate24 Monate36 Monate

oAkoAkoAkoAk

risikoadaptierte Thromboseprophylaxe nach Ende der oAK

Ausnahme: pos. LAK, AT III-Mangel


Schwierige gerinnungsf lle die neuen angebote ihres labors u scholz jahreshauptversammlung der rztlichen laborgem

Rezidivprophylaxe bei rez. Thrombosen

Anzahl der Thrombosen

2. TVT>2 TVTs

distale TVTpassagere exogene RF

janeinjanein

6-12 Monate2-5 Jahre dauerhafte

oAkoAkoAk

risikoadaptierte Thromboseprophylaxe nach Ende der oralen Ak


Schwierige gerinnungsf lle die neuen angebote ihres labors u scholz jahreshauptversammlung der rztlichen laborgem

  • Leistungsangebot:

  • Abklärung hereditärer und erworbener Thromboseneigung (Thrombophilie)

  • Tumor-assoziierte Thromboseneigung

  • Mitbetreuung von Thrombophiliepatienten in Risikosituation

  • (z.B. Schwangerschaft)

  • Diagnostik bei erhöhter Blutungsneigung und Thrombozytenfunktionsstörungen

  • Betreuung chronischer Erkrankungen der Hämostase

  • (Hämophilie, von Willebrand Syndrom, Thrombozytopathien, etc.)

  • Einstellung und Überwachung bei systemischer Antikoagulation

  • (Heparin, orale Medikamente)

  • hämostaseologische perioperative Beratung


Schwierige gerinnungsf lle die neuen angebote ihres labors u scholz jahreshauptversammlung der rztlichen laborgem

Kontakt:

Strümpellstraße 40, 04289 Leipzig

Tel.: 0341 / 65 65 127

Fax:0341 / 65 65 400

Notfall:0163 / 765 65 10

email: [email protected]

www.labor-leipzig.de

Sprechzeiten:

Montag 8.00 – 12.00 Uhrund13.00 – 15.00 Uhr

Dienstag8.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 19.00 Uhr

Mittwoch13.00 – 15.00 Uhr

Donnerstag 8.00 – 12.00 Uhr und13.00 – 15.00 Uhr

Freitag8.00 – 12.00 Uhr

und nach Vereinbarung


Schwierige gerinnungsf lle die neuen angebote ihres labors u scholz jahreshauptversammlung der rztlichen laborgem

Vielen Dank !

Praxis für Diagnostik und Therapie

von

Blutgerinnungsstörungen / Hämophiliebehandlung

Tel.: 0341 / 65 65 127

Notfall:0163 / 76 56 510


  • Login