Uruguay ein kleines land in s damerika einf hrung f r kids l.jpg
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 16

Uruguay – ein kleines Land in Südamerika Einführung für Kids  PowerPoint PPT Presentation


  • 164 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Uruguay – ein kleines Land in Südamerika Einführung für Kids . Wer sind wir. Die Österreichisch-Uruguayische Gesellschaft besteht seit 2003

Download Presentation

Uruguay – ein kleines Land in Südamerika Einführung für Kids 

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Uruguay ein kleines land in s damerika einf hrung f r kids l.jpg

Uruguay – ein kleines Land in SüdamerikaEinführung für Kids 

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Wer sind wir l.jpg

Wer sind wir

  • Die Österreichisch-Uruguayische Gesellschaft besteht seit 2003

  • Wir beschäftigen uns mit dem kulturellen und sozialen Austausch zwischen Österreich und Uruguay, wie auch mit der Betreuung der in Österreich lebenden Personen aus Uruguay.

  • Projekte:

    • Österreich-Uruguayisches Symposium 2004

    • Unterstützung COAMVIS

      Cooperativa Ayuda Mutua Viviendas Salto 2005

    • Kulturveranstaltungen (Musik, Vorträge) seit 2005

    • Schulprojekt „Escuala No 319“ 2006

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Uruguay wo bitte l.jpg

Uruguay – wo bitte???

Hier sind wir!

Da ist Uruguay!

Da ist Südamerika!

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Daten ber uruguay l.jpg

Daten über Uruguay

  • República Oriental del Uruguay – „Republik Östlich des Uruguay“

  • Sprache: Spanisch

  • 176.000 km2 = ungefähr doppelt so groß wie Österreich

  • 3.314.466 Einwohner = weniger als die Hälfte von Österreich

  • Religion: Römisch katholische Kirche, gering evangelische Kirche

  • Geschichte

    • seit 9000 Jahren besiedelt – erstes Volk waren die Charrúas

    • seit ~1500 spanisch besetzt

    • seit 1825 ein eigenständiger Staat (Montevideo seit 1726)

  • Wirtschaft

    • vor allem Landwirtschaft (Rinder, Pferde, Wein)

    • ein bisschen Tourismus rund um den Rio de la Plata

  • Bevölkerung

    • vor allem Nachkommen der Europäer

    • gering Mestizen und afrikanischer Abstammung (Sklaven)

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Wie schaut uruguay aus l.jpg

Wie schaut Uruguay aus

Rio Uruguay = Grenze zu Argentinien

Rio de la

Plata =

Silberfluss

Zentrum

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Gesellschaft l.jpg

Gesellschaft

  • Schule

    • 98% können schreiben und lesen, allgemeine Schulpflicht, Schule ist gratis in Uruguay

    • 6-12 Jahre = erste Schulstufe

    • 12-15 Jahre = zweite Schulstufe

    • 12-18 Jahre = diversifizierte zweite Schulstufe (allgemein u. technisch)

  • Kultur

    • sehr europäisch (Spanisch, Italienisch) – wenig indianisch

    • Einfluss sehr stark aus Argentinien (Tango, Ernährung)

  • Feste

    • Karneval, Ostern und die Semana Criolla (Rodeo-Woche)

    • viel Tango getanzt und Steaks werden gegessen

    • Weihnachten heißt „Tag der Familie“

  • Namen

    • typisch spanisch – Rodriguez, Garcia

    • manchmal auch italienisch – Ferrari

    • manchmal auch deutsch - Berg

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Uruguay liebt fu ball l.jpg

Uruguay liebt Fußball

  • Fußball ist DER Nationalsport (fast eine Religion )

  • Olympiasieger Paris 1924 und Amsterdam 1928

  • Weltmeister 1930 in Uruguay (gegen Argentinien 4:2) und 1950 in Brasilien (gegen Brasilien 2:1)

  • 14 mal Sieger „Copa América“ – 1916 bis 1995

  • viele Spieler in Italien, Spanien, Deutschland

    • Sebastián Viera , Pablo García, Diego Forlán, Mario Regueiro

  • Aber auch anderes:

    • Polo für die Reichen

    • Pato für die Gauchos (südamerikanische Cowboys)

    • Rodeo (Criolla) – zu Ostern

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Essen und trinken l.jpg

Essen und Trinken

  • sehr europäisch – Pizza, Pasta, leider auch McDonalds...

  • wenig Frühstück, viel Abendessen – auch nicht gut!!!

  • DAS wichtigste Essen ist Gegrilltes – vor allem Rindfleisch

    • Asado – gegrilltes Rindfleisch

    • Chivito – Burger mit gegrillter Rinderlende

  • Süßspeisen

    • Dulce de Leche – Milch-Grießpudding

  • Trinken

    • wie in Europa

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Tiere in uruguay l.jpg

Tiere in Uruguay

vor allem Rinder und Pferde

Säugetiere: Hirsche, Wildschweine, Otter (bis zu 2,20 m Riesenfischotter),

Füchse, Wildkatzen, Gürteltiere, Ameisenbären

Vogelarten: Geier, Kanincheneulen, Truthühner, Sittiche, Kolibris,

Schwäne (auch die sehr seltenen schwarzhalsigen Schwäne) und Wildenten

Reptilien: Echsen, Schildkröten und Klapperschlangen, Alligatoren am oberen

Flusslauf des Rio Uruguay

Puma

Seelöwe

Tapire

Nandus

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Pflanzen in uruguay l.jpg

Pflanzen in Uruguay

vor allem Gras (Steppengras)

Carob (Johannisbrot), Lapacho (Baum

des Lebens), Quebracho (Hartes Holz),

Jacaranda (schön blühender Baum),

Weiden und Akazien, Zedern, Eukalyptus,

Eichen, Kapok und natürlich Palmen

Carobbaum und Frucht

Kapokbaum, Frucht und Stammansatz

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Bilder aus uruguay l.jpg

Bilder aus Uruguay

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Schulprojekt l.jpg

Schulprojekt

Escuela Numero 319, „Republica Popular China“

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Sch ler aus escuela numero 319 l.jpg

Schüler aus Escuela Numero 319

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Sportplatz der schule l.jpg

Sportplatz der Schule

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Was wurde getan l.jpg

Was wurde getan

  • Die Mutter von Maria-Noel, die im Vorstand der Österreichisch-Uruguayischen Gesellschaft ist, ist Lehrerin an der Escuela 319. Conni, der Präsident unserer Gesellschaft, war im April in Uruguay auf Besuch und lernte die Direktorin der Schule Nummer 319 und die Kinder kennen.

  • Mit ihm war auch Jona zu Besuch bei den Kindern. Jona lebt in Uruguay und spricht super Deutsch (und Spanisch und Englisch!). Sie arbeitet für unsere Gesellschaft in Montevideo. Conni und Jona vereinbarten, dass die Schülerinnen und Schüler aus der Schule Briefe an österreichische Schülerinnen und Schüler senden

  • Es kam ein Paket voller Briefe!!!

  • Frau Ingrid Beranek (eure Lehrerin) organisiert jetzt die Retourbriefe von Euch an die Schülerinnen und Schüler aus Uruguay

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


Danke l.jpg

DANKE!

Jona, Carl und Conni werden die Briefe im Jänner 2007 zu den

Kindern von Montevideo bringen!

Vielen Dank für eure Mithilfe!!!

Österreichisch-Uruguayische Gesellschaft

Sociedad Austria-Uruguaya

Carl-Markus Piswanger

[email protected]

Bildquellen: Wikipedia und UAG

Österreichisch Uruguayische Gesellschaft – Carl-Markus Piswanger


  • Login