Tipps f r das arbeiten mit 3d bausteinen
Download
1 / 14

Tipps f - PowerPoint PPT Presentation


  • 263 Views
  • Uploaded on

Tipps für das Arbeiten mit 3D-Bausteinen. Herbert Manthei 04/2010. Vorbemerkung. Insbesondere im Consulting-Bereich ist es nicht unüblich, mit übereinander gestapelten Themenbausteinen zu arbeiten.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Tipps f' - Jeffrey


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Tipps f r das arbeiten mit 3d bausteinen l.jpg

Tipps für das Arbeiten mit 3D-Bausteinen

Herbert Manthei 04/2010


Vorbemerkung l.jpg
Vorbemerkung

  • Insbesondere im Consulting-Bereich ist es nicht unüblich, mit übereinander gestapelten Themenbausteinen zu arbeiten.

  • Hierbei sind einige Feinheiten – insbesondere in Verbindung mit Texten – zu beachten, die wir Ihnen in diesem Tutorial vorstellen.

PPT-User-Newsletter


So sieht die l sung aus l.jpg
So sieht die Lösung aus

PRODUKTION

AUFBAU

KONTROLLE

PLANUNG

ENTWURF

DESIGN

PPT-User-Newsletter


1 erstellen eines bausteins l.jpg
1 – Erstellen eines Bausteins

  • Über Autoformen - Standardformen - Rechteck bauen Sie ein normales Rechteck auf.

  • In der Zeichnungsleiste wählen Sie 3D-Einstellungen aus und klicken mit dem Mauszeiger auf die gewünschte perspektivische Form.

PPT-User-Newsletter


2 erstellen eines bausteins l.jpg
2 – Erstellen eines Bausteins

  • Ist der Baustein noch markiert, können Sie sofort einen beliebigen Text schreiben.

  • Passen Sie das Design des Textes der Größe und Farbe des Bausteins an.

  • Kopieren Sie Ihren ersten Baustein je nach Anzahl der Steine in der Pyramide.

PLANUNG

PLANUNG

PPT-User-Newsletter


3 platzierung der bausteine l.jpg
3 – Platzierung der Bausteine

  • Jetzt spielt die (zeitliche) Reihenfolge der Erstellung der Bausteine eine wichtige Rolle.

  • Haben Sie zwischenzeitlich einen Baustein einmal in den Vordergrund gesetzt, steht dieser in der Hierarchie des Ebenenkonzeptes an anderer Stelle und verdeckt andere Bausteine.

PPT-User-Newsletter


4 feinheiten bei der platzierung l.jpg
4 – Feinheiten bei der Platzierung

  • Achten Sie darauf, dass die vorderen Seiten der Bausteine tatsächlich in einer Reihe stehen, da sonst die Platzierung unnatürlich wirkt.

PRODUKTION

AUFBAU

KONTROLLE

PLANUNG

ENTWURF

DESIGN

PPT-User-Newsletter


5 schwierige textgestaltung l.jpg
5 – Schwierige Textgestaltung

  • Der Baustein „Produktion“ zeigt die textlichen Grenzen.

  • Wird der Text länger, passt dieser meist nicht mehr in die Form.

PRODUKTION

PRODUKTION

&

WARTUNG

PRODUKTION & WARTUNG

PRODUKTION

&

WARTUNG

PPT-User-Newsletter


5 auswirkungen durch nderung der form l.jpg
5 – Auswirkungen durch Änderung der Form

  • Vergrößern in die Höhe ist ohne Probleme möglich.

PRODUKTION

PRODUKTION

&

WARTUNG

PRODUKTION & WARTUNG

PRODUKTION

&

WARTUNG

PPT-User-Newsletter


5 auswirkungen durch nderung der form10 l.jpg
5 – Auswirkungen durch Änderung der Form

  • Ein Vergrößern in die Breite ebenso.

PRODUKTION

PRODUKTION & WARTUNG

PRODUKTION

&

WARTUNG

PRODUKTION

&

WARTUNG

PPT-User-Newsletter


5 schwierige textgestaltung11 l.jpg
5 – Schwierige Textgestaltung

  • Ein Verkleinern setzt auch eine starke Verkleinerung der Texte voraus, das heißt dass Texte beim Verändern der Autoform stets gleich groß bleiben.

PRODUKTION

PRODUKTION & WARTUNG

PRODUKTION

&

WARTUNG

PRODUKTION

&

WARTUNG

PPT-User-Newsletter


6 text und baustein bilden eine gruppe l.jpg

PLANUNG

PLANUNG

PLANUNG

PLANUNG

6 – Text und Baustein bilden eine Gruppe

  • Anders verhält es sich, wenn der Text separat vom Baustein entworfen wird und erst später mit diesem gruppiert wird.

PLANUNG

PPT-User-Newsletter


7 einf gen der gruppe l.jpg
7 – Einfügen der Gruppe

Schneiden Sie die Gruppe mit Strg+X aus.

Fügen Sie sie mit Einfügen - Inhalte einfügen wieder ein.

Beim Vergrößern oder Verkleinern dieser Grafik verändern AutoForm und Text gleichzeitig und proportional ihre Größe.

PPT-User-Newsletter


8 eingef gte gruppe l.jpg

PLANUNG

8 – Eingefügte Gruppe

Bild

.emf

.png

.gif

.jpg

PPT-User-Newsletter


ad